Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

 

15. April 2021

Besondere Erlebnisse bei der Saarlouiser KinderUNI sind immer garantiert!

Rückblick 2020 und Vorschau 23. Semester
 Tolle Erlebnisse hatten die Kids bei zwei Kinderunis im Jahr 2020. Das 23. Sommersemester befasst sich mit dem Besuch bei einem Imker, den Honigbienen, dem Leben im Bachwasser, dem Federvieh rund um den Ökosee und Tieren auf einem Gnadenhof.
 
 Termine:
 02/2020, Rückblick LaMaison –wie ein Sternehotel funktioniert.
 09/2020, Rückblick . Wie wird man eigentlich Zauberer von Beruf?
 24. April, Das Geheimnis unserer Honigbiene -Exkursion zum Imker (Termin verlegt)
 08. Mai, Was krabbelt denn da? Wasser-Marathon Fraulauterner Bach (Termin verlegt)
 19. Juni, Die wilden Vögel vom Ökosee
 17. Juli, Pflege für ältere Tiere - Gnadenhof Eiweiler
 
 Unter dem Motto „Wissen macht Spaß!“ bietet die Saarlouiser KinderUNI seit Jahren. Wissenszugewinn, Freude, Lernmotivation, Inspiration und Information als Kooperationsprojekt der Volkshochschule mit der Kinderbeauftragten der Stadt Saarlouis. Durch Corona sind viele geplante Vorlesungen von A ...  
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung


 

 

22.04.2021

Was historisch an einem 22.04. geschehen ist...

  • 1121 – Der Gegenpapst Gregor VIII. wird auf der Flucht gefangengenommen und dem rechtmäßigen Papst Calixt II. übergeben; der demütigt ihn zunächst, bevor er ihn einkerkern lässt.
  • 1451 – Isabella I. (Bild), Königin von Kastilien und León, wird in Medina del Campo geboren; sie bringt später Johanna „die Wahnsinnige“ und Katharina von Aragon zur Welt.
  • 1616 – Der spanische Schrift­steller Miguel de Cervantes (Don Quijote) stirbt heute oder in der nächsten Nacht in Madrid.
  • 1796 – Bei der Schlacht bei Mondovi während des ersten Koalitions­krieges besiegen Frank­reichs Truppen unter Napoleon Bonaparte die Armee aus Piemont.
  • 1946 – In Ost-Berlin kommt es beim Vereinigungs­kongress von SPD und KPD zum Zusammen­schluss beider Parteien zur SED, Wilhelm Pieck und Otto Grotewohl werden Vorsitzende.

Aktuelles

vor 27 Minuten
Keinen Impfstoff verschwenden: Zwei Bundesländer geben Astrazeneca für alle frei

vor 43 Minuten

*Oft gesehen* Trendbarometer zu Kandidaten: Grüne Baerbock hängt Kanzler-Konkurrenten klar ab [Video]

vor 43 Minuten

*Oft gelesen* Haarsträubende Entscheidung: Die CDU ist von allen guten Geistern verlassen

vor 57 Minuten
Demonstrationen in ganz Russland: Polizei nimmt Tausende fest

vor 1 Stunden
Bahamas-Reise inklusive: Exklusiver Präsentkorb für Oscar-Nominierte

vor 1 Stunden
Netflix-Talfahrt geht weiter: Wall Street auf Erholungskurs

Aktuelles aus der Region

vor 2 Stunden
Nur vier Stimmen für Corona-Notbremse aus dem Saarland Notbremse Corona

vor 3 Stunden
Saarland drohen neue Einschränkungen: Der Bund stellt die

vor 3 Stunden
FCS kann doch noch Derby: 1. FC Saarbrücken

vor 4 Stunden
Das Rätsel um den Niedergang der saarländischen Nano-Firma

vor 4 Stunden
SV Elversberg schlägt VfR Aalen und feiert dritten

vor 5 Stunden
Das sind die neuen "Spielzeuge" von Apple


08. April 2021

LSV Saar: Schulstart und Geplanter Präsenzunterricht ab dem 19. April

Die Landesschülervertretung des Saarlandes spricht sich gegen die Planung des Ministeriums für Bildung und Kultur aus, ab dem 19. April vom Modell des Wechselunterrichts in eine volle Präsenzbeschulung zu wechseln. Unser Ziel sollte es immer sein einen Präsenzunterricht für unsere Schüler*Innen ermöglich zu können. Doch der Termin für die volle Öffnungen der Schulen ist noch zu früh. Zudem ist es unklar, wie sich das pandemische Geschehen durch die Erprobung des 'Saarland-Modells' entwickelt. Das mögliche Chaos durch vorschnelle Schulöffnungen und eventuelle anschließende Schulschließungen muss verhindert und der Stress den Schüler*Innen, Eltern und Lehrkräften erspart werden. Außerdem sollen die Konzepte für verpflichtende Tests in den Schulen zunächst im geregelten minimierten Umfang des Wechselunterrichtes getestet werden, um mögliche Schwachstellen frühzeitig erkennen und verbessern zu können. Gleichzeitig müssen aber auch die bisher bestehenden Konzepte in Absprache mit den am Schulleben beteiligten Personen überarbeitet werden.

Gleichzeitig werden auch die anstehenden Abschlussprüfungen (Abitur, MBA, HSA) durch eine zu frühe Öffnung gefährdet. Die Ansteckungsgefahr in der Schule steigt durch die hohe Anzahl der dann am Schulleben beteiligten Personen und den überfüllten ÖPNV stark an. Damit steigen auch die Quarantänefälle unter Schüler*Innen und Lehrkräften, was die Abschlussprüfungen gefährden kann. Die Landesschülervertretung fordert eine Einbettung der Schulen in das Ampelsystem des Saarlandes, dass bei verschiedenen Szenarien Öffnungs- und Schließungsschritte vorsieht. So kann die für Schulen dringend benötigte Planungssicherheit gewährleistet werden und Öffnungen werden rechtzeitig und ohne andauernde politische Debatte wieder zurückgenommen. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung


 

GAIO – Die Verschmelzung zweier Welten

Saarlouis. Am 10. April um 20 Uhr präsentiert das Kulturamt Saarlouis eine Konzertübertragung mit GAIO aus dem Theater am Ring. Der gebürtige Saarlouiser Sebastian Heinz, besser bekannt unter dem Alter Ego „GAIO“ bewegt sich mit seiner Musik fließend durch die Genres. In seinen Kompositionen verarbeitet er verschiedene Stationen seines Werdegangs und verbindet dabei organische Klangwelten mit druckvoller, rhythmischer Elektronik, analoge Wärme mit digitaler Kälte. Mit seinen emotional packenden Werken konnte er das Gremium überzeugen und sich eine Unterstützung durch den Kulturfonds sichern. Bei der Umsetzung seines Projekts wird er auf der Bühne des Theaters am Ring seine Musik gekonnt in Szene setzen. Neben der Musik werden auch visuelle Effekte eine Rolle spielen. Den Zuschauern wird ein spannendes Gesamterlebnis präsentiert, das die Vorstellungskraft anregt und die Grenzen zwischen Ursprung und Zukunft seiner musikalischen Entwicklung verschwimmen lässt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen findet das Konzert online auf der Videoplattform YouTube statt. Die Übertragung steht am 10. April um 20 Uhr unter www.youtube.com/europastadtsaarlouis kostenfrei zur Verfügung.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung


Meditation lernen? Anneliese Christine Herrmann bietet entsprechende Kurse im Geistlichen Zentrum, Püttlingen und im Karmelitenkloster Springiersbach, Bengel, an. Mehr Infos

 


 

Online-Vielfalt in den Osterferien

Online–Spielkreis interkulturell (29.03. - 17:00 Uhr)

Offene Kinder-Sprechstunde Stadtteildetektive Roden (30.03. / 06.04. – je 10:00 Uhr)
Von Anton bis Zoé - Checke Deinen Vornamen (31.03. - 10:00 Uhr)
FREIerTAG für Girls - Mädchenfest (09.04. – 15:00 Uhr)
Achtung jeweiligen Anmeldeschluss beachten!
Im Rahmen des Osterferientreffs bieten die Abteilung Familie und Soziales, die Kinderbeauftragte und viele Kooperationspartner wegen der Pandemielage auch ein angepasstes Ferienprogramm in Onlinemeetings für Kinder, Jugendliche und Familien an. Bei der Planung wurde darauf geachtet Kinder nicht so sehr medial zu überfluten. Die Zeiten sind kurz gefasst und in den Ferien findet kein Onlineunterricht statt. Anmeldungen sollten möglichst per Email erfolgen unter Angabe von Name, Adresse, Alter, Email, Telefon und ganz wichtig Thema und Terminwunsch. Infos und Zugangsdaten werden für alle im Vorfeld per Email und teilweise auf dem Postweg verschickt. Zur Teilnahme ist die Ve ...
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Landesschülervertretung zu den Lockerungen

Die Landesschülervertretung des Saarlandes schaut aktuell skeptisch auf die angekündigten, möglicher Öffnungen der  Schulen in kompletter Präsenzpflicht im Rahmen des Modellprojektes der Saarländischen Landesregierung, unter dem weitreichende Öffnungen und Lockerungen der Kontaktbeschränkungen mit den negativen Coronatests angedacht sind.

Schulen wären somit der einzige öffentliche Ort, der ohne negativen Coronatest besuchbar wäre. Aus Sicht der Landesschülervertretung kann man weder von den Eltern, noch von den Schüler*innen erwarten , dass diese jeden Tag vor der Schule ein Testzentrum besuchen, um dann einen 24 Stunden gültigen Coronatest vorweisen zu können. Deswegen ist es umso wichtiger, Schüler*innen im besten Fall tägliche Möglichkeiten in den Schulen zu bieten, um sich testen zu lassen.
Durch die anstehenden Lockerungen auch im privaten Bereich, gibt man den u.a. auch den mutierten Viren eine viel größere Angriffsmöglichkeit. Wenn Schüler*innen , Lehrkr ...
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Die Saarlouiser Museen in der Kaserne VI öffnen ab 19. März 2021 wieder ihre Pforten

Ab Freitag, 19. März 2021 ist es wieder möglich, die Ludwig Galerie Saarlouis und das Städtische Museum Saarlouis zu besuchen. Die neue Corona-Verordnung des Saarlandes sieht allerdings eine verbindliche Terminbuchung im Vorfeld des Museumsbesuchs vor. Termine können ab sofort telefonisch für beide Museen unter der Hotline:  06831/6989819 gebucht werden. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr oder per Mail: museen.kaserneVI@saarlouis.de


Während des gesamten Museumsbesuchs ist das Tragen einer medizinische Gesichtsmaske (OP-Masken) oder einer Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 verpflichtend. Zudem müssen die Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung angegeben werden. In der Ludwig Galerie Saarlouis ist es Dank der Kooperation von MAGNUM Photos Paris möglich, die Ausstellung „Das Werk von Robert Capa und sein Wirken an der Saar“, die ursprünglich am 29. November 2020 zu Ende gegangen wäre, noch bis zum 5. April (Ostermontag) zu zeigen. Aufgrund der aktuellen Situation kann die geplante Gemeinschaftsausstellung der beiden Künstlergruppen weiterhin nur online präsentiert werden. Sie finden die Werke der Künstlerinnen und Künstler auf der Homepage der Ludwig Galerie Saarlouis. Das Städtische Museum Saarlouis präsentiert wertvolle Einblicke in verschiedene Aspekte der Geschichte der Stadt und der Region Saarlouis, der Saargegend und Lothringens. Es beherbergt ein großes Repertoire kulturhistorischer und geschichtlicher Exponate. Ein Schwerpunkt des Hauses liegt dabei natürlich auf der Entstehung und Entwicklung der Festungsstadt des Sonnenkönigs Ludwig XIV.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Portaltipp
Tiere, Pflanzen, Historie,... halt alles, was Heimatkunde anbelangt.
  weiter
 

 


 

Emmes 2022 – weniger kommerzielle Betreiber, dafür mehr Vereine. Tolle Idee!

„Die Absage der Saarlouiser Woche inkl. Emmes für 2021 ist zwar bedauerlich, aber wohl eine grundsätzlich gute Entscheidung. Und die nun im Raum stehende Neuausrichtung für 2022 begrüßen wir als Linkspartei ohne Wenn und Aber. Denn gerade die zahlreichen Vereine prägen die Kreisstadt Saarlouis in fast allen Bereichen und machen sie durch ihre zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten zu der liebens- und lebenswerten Stadt, die so viele Menschen anspricht und ihr den Nimbus der heimlichen Hauptstadt eingebracht hat. Und es wäre ein richtiger Ansatz für die Zukunft, die Standbetreibung und die Programmgestaltung stärker in die Hände der Vereine zu legen – starke Vergünstigungen und gemeinschaftlich betriebene Stände sind dabei angedacht und rundum begrüßenswerte Ideen.“, so Neumann, Kreisvorsitzender DIE LINKE. Saarlouis. 

„Die Vereine bilden das Herz der Kreisstadt und die Betonung des Regionalen durch deren starke Einbindung, statt einfach weiterhin primär auf kommerziellen Standard zu setzen, wird die Saarlouiser Woche sicherlich aufwerten. Bei der Renaissance der Rodener Tage haben die Vereine schon gezeigt, was sie vor Ort zu stemmen in der Lage sind. Wir hoffen, dass in der Herbstsitzung ein klares Bekenntnis für die starke Einbindung der Vereine geschehen wird.“
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Politik

Saarlouiser Woche und „Emmes“ finden auch 2021 nicht statt

„Angesichts der immer noch aktuellen Pandemie-Situation kann im Juni 2021 bei einem verantwortungsvollen Umgang mit der Gesundheit der Besucherinnen und Besucher keine Veranstaltung einer solchen Größenordnung stattfinden. Das ist schlimm, das tut richtig weh, ist aber momentan leider alternativlos“, bedauert Oberbürgermeister Peter Demmer auch im Namen des Stadtrates die unvermeidbare Absage des größten Saarlouiser Volksfestes. 

Es ist nicht absehbar, wie lange die notwendigen Maßnahmen zur Abflachung der Corona-Infektionskurve aufrechterhalten werden müssen. Betroffen sind neben der "Emmes" auch alle weiteren Teilveranstaltungen der Saarlouiser Woche, darunter die Stadtteilfeste und der beliebte Familienaktionstag.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Raus aus dem Lockdown - Saisonstart!

Ab Samstag, den 13.3., öffnet das Erlebnisbergwerk Velsen als Bergbaumuseum wieder seine Tore für Besucher. Besucher können sicher und mit genügend Abstand auf einem abgesteckten Rundweg das Bergwerk in Ruhe erkunden. Auf ausreichend Abstand zu Vorder- und Hintermann ist zu achten, außerdem besteht Mundschutz-Pflicht (Mundschutz bitte selbst mitbringen). Einlass ist ab 14 Uhr, Besucher müssen sich telefonisch oder per email ein Zeitfenster reservieren lassen. Ab dann ist wieder jeden Samstag zwischen 14 und 15 Uhr sowie jeweils am 1. Sonntag im Monat zwischen 10 und 12 Uhr geöffnet. Dieser Modus bleibt so lange bestehen, bis die Hygienebestimmungen wieder regulären Führungsbetrieb für normale Gruppen zulassen. Der Eintrittspreis wird reduziert auf 9 € für Erwachsene und 4 € für Kinder und Jugendliche.

Bei Anmeldung bitte vollständige Kontaktdaten angeben. Anmeldungen über Email gelten erst nach Bestätigung.
Gebuchte Gruppenführungen sind ab sofort möglich für Kleingruppen aus i.w. einem Haushalt gemäß den aktuell gültigen Coronabestimmungen, maximale Gruppenstärke 6 Personen, Preis 100 €.
Über weitere Änderungen informieren wir ggf. kurzfristig über unsere Webseite oder Facebook.
Wir freuen uns riesig auf Euch!

Erlebnisbergwerk Velsen
Alte Grube Velsen 7
66127 Saarbrücken
www.erlebnisbergwerkvelsen.de
info@erlebnisbergwerkvelsen.de
Tel. 0176 56586013
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung



Ferienkurse und -vorträge von Vereinen aus Roden mit den Bereichen Heimatkunde, Heimatforschungen, Theologie, Interkulturelle Kooperation; teilweise in Kooperation mit der Stadt Saarlouis, RFN und anderen Vereinen/Organisationen.. mehr

IMMOBILIENANGEBOT SAARLOUIS-RODEN // LORISSTRASSE 70 - 7-Familienwohnhaus Saarlouis- Roden, Lorisstraße 70 (Stand 06/2016) KFW 55 Effizienzhaus (Wohnungen im Untergeschoss, Erdgeschoss, 1. Obergeschoss und Dachgeschoss). Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die Bau- und Leistungsbeschreibung unseres oben genannten Objektes vor. Sie werden feststellen, dass diese serienmäßig sehr umfangreich ausgestattet sind. Die Wohnungen erfüllen die Anforderungen der ... mehr

 


 

Confiserie Pralientje

Vegane Pralinen und viele andere frisch eingetroffen...


Haben geöffnet
Do.& Fr. 10-13 14-18 Uhr
Sa.Mo.Die. 10-13 Uhr

Rufen Sie uns einfach an: 06831 70 45 84 oder kommen Sie doch mal in unserem gemütlichen Ladengeschäft in Dillingen vorbei!
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Die Kreisstadt Saarlouis verpachtet zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Kreisstadt Saarlouis verpachtet zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 Verkaufsstand auf dem Großen Markt
Der Verkaufskiosk (Baujahr 1974) hat eine Nutzfläche von ca. 13 m² und wird nach Fertigstellung der Kernsanierung verpachtet.
Die monatliche Pachtgebühr beträgt 450,00 € zuzügl. Nebenkosten. Schriftliche Bewerbungen mit einem aussagekräftigen Konzept, der Bescheinigung in Steuersachen des zuständigen Finanzamtes, aktueller Schufa-Auskunft sowie dem Bewerbungsformular zur Selbstauskunft (erhältlich beim Verpächter), sind bis zum 19.03.2021 zu richten an die:
Kreisstadt Saarlouis
Amt für Gebäudebewirtschaftung
Großer Markt 1
66740 Saarlouis
Auskünfte erteilt: Herr Cicerone, Tel.: 0 68 31/443-342
Weitere Informationen unter www.saarlouis.de.
Saarlouis, den 01.03.2021
Der Oberbürgermeister
der Kreisstadt Saarlouis
i.V. Günter Melchior
Beigeordneter
Bild: Stadt Saarlouis
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

2ter Platz, klare Sache, toller Orden

Toller 2ter Platz bei der Wahl zum Orden des Jahres des Verband Saarländischer Karnevalsvereine e. V. - ein echtes Schmuckstück!
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung, Karneval

Historische Impressionen rund um Roden

 


 

vhs der Stadt Saarlouis: Programm Frühjahr/Sommer 2021 ist online verfügbar

Liebe Freundinnen und Freunde der vhs Saarlouis, 

mit bewährten und neuen Inhalten und Veranstaltungsformaten wollen wir Ihnen für das bevorstehende Semester ein anregendes Weiterbildungsprogramm zur Verfügung stellen.
Gesellschaftliches Miteinander, Vorsorge treffen, Sprachen lernen sind nur einige der Schwerpunkte. Online-Kurse und -Vorträge haben wir weiter ausgebaut, so dass Sie die Bildungsangebote der vhs noch flexibler nutzen können.
Den Semester-Auftakt bildet die Präsentation der Ausstellung „Saarhundert“ im Städtischen Museum.
Zum Schutz Ihrer Gesundheit wird unser Hygieneplan kontinuierlich an die aktuellen Corona-Entwicklungen angepasst. Bitte melden Sie sich zu allen Kursen und Vorträgen auf jeden Fall vorher an, damit keine Überbelegungen in den Unterrichtsräumen entstehen.
Mit dieser Ausgabe des Programmhefts verabschiede ich mich als Leiterin der vhs in den Ruhestand. Zahlreiche von konstruktivem Austausch, Wertschätzung und Herzlichkeit geprägte persönliche Begegnungen nehme ich dabei als eine nachhaltige Bereicherung mit. Dafür danke ich allen Besucher*innen und Kund*innen der vhs, den Dozent*innen, den Mitgliedern des vhs-Beirats und allen Partner*innen in externen Institutionen. Ein herzlicher Dank gilt auch den Kolleg*innen und Verantwortlichen in der Stadtverwaltung der Kreisstadt Saarlouis und vor allem dem vhs-Team.
Neuer Leiter der vhs wird Andreas Obster, der schon seit einigen Jahren als Pädagogischer Mitarbeiter die Inhalte und Abläufe rund um das Programm kompetent und verlässlich mitgestaltet.
Ich freue mich sehr, wenn Sie der vhs Saarlouis weiterhin die Treue halten und sie als einen lebendigen Ort der Bildung und Begegnung wahrnehmen.
Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles Liebe und Gute.
Ihre
Gertrud Jakobs
Leiterin der vhs der Stadt Saarlouis
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Kreisvolkshochschule Saarlouis 1-21

Das Programm ist auf https://www.kvhs-saarlouis.de und als PDF unter https://vhs-erlebe-es.de/pdfs/kvhs.pdf zu finden.


Liebe Leserinnen und Leser
Liebe Freunde der
Kreisvolkshochschule Saarlouis

Am 1. März beginnt voraussichtlich nach dem Corona-bedingten Lockdown und einer für uns alle sehr schwierigen Zeit das 1. Semester 2021 unserer Kreisvolkshochschule. Das Team der KVHS Saarlouis präsentiert Ihnen mit diesem Programm eine Vielzahl an interessanten Veranstaltungen. Flächendeckend bieten wir Ihnen in Ihrer Gemeinde und überörtlich Altbewährtes und Neues.

Gerade in dieser Zeit der Pandemie ist es wichtig, dass Sie durch Ihre Kreisvolkshochschule vor Ort bürgernah und schnell zu Ihren Kursveranstaltungen kommen können. Sie finden Bildung, Gemeinschaft und Freundschaft in ver- trautem Umfeld, Wissenswertes für private sowie berufliche Belange. Sofern es keine ministerialen Änderungen gibt, finden unsere Kurse wie angekündigt oder als Web-Seminare (s. S. 13) statt. Wir achten gemeinsam auf die Hygienevorschriften: Abstand halten, Hände waschen und das Tragen von Schutzmasken in den Gebäuden zum Veranstaltungsraum. Sollten aufgrund der Hygienevorschriften unsere Teilnehmerzahlen reduziert werden müssen, entscheiden Sie als unsere Kundin/unser Kunde mit den örtlichen Leiterinnen und Leitern vor Ort, ob der Kurs zu geänderten Bedingungen und Konditionen starten wird oder nicht.

Gemeinsam sind wir stark! Wenn Sie Fragen und Anregungen haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Persönlich und kompetent beraten wir Sie gerne in allen Ihren Fragen.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund!

Ihr
Klaus-Peter Fuß
Geschäftsführer der Gesellschaft für Bildung und Kultur
im Landkreis Saarlouis mbH
Leiter der Kreisvolkshochschule Saarlouis
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Confiserie Pralientje

15% Rabatt auf Kerzen, Tropfer, Tüll, Tischband, Servietten u.v.m. Beratung auf Termin: 0177 8607451.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Aktion

Historisches Bild der Stunde
Luftaufnahmen Roden

 


 

Ausgabe 012021

Passend zum Schnee, die aktuelle Ausgabe der LAG Unternehmer, Freiberufler & Selbstständige. Auch als PDF auf www.erlebe-es.de abrufbar.


´Liebe Leser,
da der Rutsch nach 2021 in einem erneuten Lockdown endete, werden wir auch weiter Abholungs- / Lieferangebote und „Lockdown-Aktionen“ der lokalen Geschäfte kostenlos bewerben und veröffentlichen - unabhängig, ob es sich um Mitglieder handelt oder nicht. Diesmal online auf mittlerweile 15 Websites und drei Plattformen und ergänzt um Druck-Flyer, die kreisabhängig die Angebote abbilden. Wir versuchen damit unseren Beitrag zu leisten, damit wir alle durch diese Zeit kommen. Und da nicht wir auswählen, sondern rein eure/ihre Einsendungen aus mittlerweile vier Kreisen umsetzen, wie gehabt die Bitte: Keine falsche Scheu, Anregungen, Empfehlungen, Tipps weiterhin an lagufs@erlebe-es.de schicken.´
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Kreisstadt Saarlouis trauert um ihren Ehrenbürger Joël Batteux

Der langjährige Bürgermeister von Saint-Nazaire, Joël Batteux, ist am 10.01.2021 im Alter von 77 Jahren verstorben. Joël Batteux hat in den 31 Jahren seiner Amtszeit (1983-2014) die Stadtpolitik und die Stadtentwicklung in der Partnerstadt nachhaltig geprägt und mit visionärem Geist vorangebracht. Ein herausragendes Vermächtnis ist das städtebauliche Großprojekt „Ville-Port“, zu dem auch die Inwertsetzung des ehemaligen deutschen U-Boot-Bunkers zählt. Zum 40-jährigen Partnerschaftsjubiläum im Jahre 2009 erhielt Joël Batteux, dem die Jumelage mit Saarlouis immer eine große Herzensangelegenheit war, stellvertretend für die Bürgerinnen und Bürger der Partnerstadt das Saarlouiser Ehrenbürgerrecht. Joël Batteux und seine Verdienste um die deutsch-französische Freundschaft werden in Saarlouis nie vergessen werden. 

Foto: Ville de Saint-Nazaire
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

LSV: Stellungnahme zu KMK-Beschluss

Begrüßung der Ergebnisse – jetzt muss gemeinsam ausgearbeitet werden

Die Landesschülervertretung des Saarlandes begrüßt die Beschlüsse der KMK. Ein abrupter Einstieg bei einer nach wie vor hohen Inzidenz und ohne die Folgen der Feiertage abschätzen zu können, wäre fatal gewesen. Wichtig ist, dass man die jetzige Situation nutzt, um, wenn das Infektionsgeschehen angemessen ist, langsam in einen Wechselunterricht überzugehen. Damit verringert man die Gefahren einer Ansteckung in der Schule und nimmt Schüler*Innen Angst und Druck. Auch ein jetzt vorliegender Dreistufenplan hält die LSV Saar für richtig. Auch die Ausnahme für Abschlussklassen, um eine angemessene Prüfungsvorbereitung zu gewährleisten, ist genau in ihrem Sinne. „Jetzt gilt es gemeinsam mit dem Bildungsministerium des Saarlandes genauer zu evaluieren, wie und wann genau in einen Wechselunterricht übergegangen werden kann. Jedoch schauen wir jetzt positiver in die Zukunft, was die gemeinsame Bewältigung dieser schweren Situation angeht“, so der komm. Landesschülersprecher Lennart-Elias Seimetz.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Politik

 


 

PM: Zur Digitalisierung Saar

„Die Pandemie hat im Saarland gezeigt, dass jahrelang wenig bis nichts für die vielbeschworene Digitalisierung getan wurde, die Zeit zwischen 1. und 2. Welle fast ebenso brachliegen blieb und es auch jetzt noch an vielen, zu vielen Stellen hapert.“, so Andreas Neumann, Kreisvorsitzender DIE LINKE. Saarlouis. „Es ist allerhöchste Zeit, dass das Thema Digitalisierung ernsthaft angegangen und umgesetzt wird. Die Tabletts für Schüler sind ein toller Schritt gewesen, doch die (Lern-)Plattformen haben Probleme, schnelles Internet in Fläche ist auch ausbauwürdig und die notwendigen Schulungen fehlen. Die Kluft zwischen ‚Digitalpakt‘, ‚Digital-Offensive‘ und Realität ist riesig. Die Pandemie legt schonungslos offen, dass dringender Nachholbedarf besteht. Und der sollte endlich abgearbeitet werden.“
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Politik, DIE LINKE, Linkspartei, Linke

Privatverkauf: Saarbrücker Silbergroschen von 1398, Replik Kreissparkasse

Durchmesser ca. 30 mm, Gewicht 11 g, Feingehalt 999, mit Originaletui.

Das Angebot umfasst 2 Etuis mit Münzen.
Nur Selbstabholung, entweder in Wadgassen oder Neunkirchen (Saar).
Festpreis: 30 Euro.
E-Mail-Kontakt, Betreff/RefNr. 0001
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Aktion

LSV: Stellungnahme zum Wiedereinstieg in die Schule

Es braucht einen geregelten Einstieg – Schritt für Schritt

„Es wäre fatal, die Schulen jetzt wieder abrupt zu öffnen, damit wären die bisherigen Maßnahmen nichtig.“, so Lennart-Elias Seimetz, komm. Landesschülersprecher des Saarlandes. Die Landesschülervertretung des Saarlandes plädiert für einen langsamen Wiedereinstieg in die Schulen, die sich dem Infektionsgeschehen anpassen, auch um eine erneute Schulschließung zu verhindern. Wir schlagen die zeitweise Fortführung des Online-Unterrichtes vor. Ein gutes Beispiel für diese Entscheidung bildet z.B. Hamburg. Bei einer Inzidenz von 127,2 (Stand 03. Januar) hat der dortige Senat beschlossen, die Präsenzpflicht bis zum 17. Januar weiterhin aufzuheben. Klassen elf und zwölf sollen dann im Saarland als erste in einen Wechselunterricht entlassen werden, um eine angemessene Prüfungsvorbereitung zu gewährleisten. Im Nachhinein dann, wenn das Infektionsgeschehen weiter sinken sollte, die restlichen Klassen der Schulen. Fà ...
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

 


 

Frohe Weihnachten

Das Redaktionsteam der Rodena ePapers und die Mitglieder des Rodena Theologisch-Historischen Vereins wünschen allen eine besinnliche und fröhliche Weihnachtszeit.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Rezept zur Weihnachtszeit

In liebevoller Erinnerung an Hilde Krier: Spritzgebäck und Ausgestochenes, Rezept 1992. 🥰
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Sammlung

Hotellerie Waldesruh

Liebe Kunden und Freunde der Waldesruh!

In unserer abgelegen Lage hat es keinen Sinn Außerhausmenüs anzubieten !
Wir haben aber unsere frischen Spezialitäten für die Festtage weiterhin im Verkauf :
unser bekanntes Wildschweingriebenschmalz , hausgemachte Wildpastete , Salami und Wildwurst in Gläseren .
Mirabellenschnaps und unsere bekannten warmen Sardinen aus der
Bretagne !
Bitte stimmen Sie einen Termin mit uns ab ! Wir sind weiterhin für Sie da !
Frohe Weihnachten und bleiben Sie gesund !
https://www.waldesruh-wallerfangen.de/
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

 


 

Einen schönen 4. Advent

✨🕯🕯🕯🕯✨ ✨🕯🕯🕯🕯✨ ✨🕯🕯🕯🕯✨


Einen schönen 4. Advent! Wir hoffen ihr hatten und habt einen gemütlichen Sonntag.

✨🕯🕯🕯🕯✨ ✨🕯🕯🕯🕯✨ ✨🕯🕯🕯🕯✨
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Wochenmarkt wird verlegt

Wegen des Feiertags „1 Weihnachtsfeiertag “ am 25. Dezember 2020 wird der Wochenmarkt auf Donnerstag, 24. Dezember 2020 (Heiligabend) vorverlegt. 

Wegen des Feiertags „Neujahr “ am 01.Januar 2021 fällt der Wochenmarkt ersatzlos aus.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Der malende Evangelist, Weihnachtskrippe und Weihnachten.

Nach Chanukka nun auch ein kleines Video zu Weihnachten. Lukas, der malende Evangelist, Weihnachtskrippen und Weihnachten.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Betrachtung

 


 

Erste virtuelle Ausstellung „Komplementär“ – Künstlergruppe Untere Saar e. V. und Kunst Forum Saarlouis e. V.

Aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Pandemie kann leider die geplante diesjährige Jahresausstellung „Komplementär“ der beiden Saarlouiser Künstlergruppen nicht stattfinden. Ursprünglich war geplant, vom 6. Dezember 2020 bis 17. Januar 2021 die dritte gemeinsame Ausstellung der Künstlergruppe Untere Saar e.V. und des Kunst Forum Saarlouis e. V. in der Ludwig Galerie Saarlouis zu präsentieren. Da jedoch derzeit die Museen aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen werden mussten, wurde ein neues Konzept entwickelt. „Wenn die Besucherinnen und Besucher nicht zu uns kommen können, dann gehen wir zu ihnen, zumindest digital“ so Gaetano Gross, Vorsitzender der Künstlergruppe Untere Saar e.V., der die Idee zur „Ersten virtuellen Ausstellung“ hatte und dies auch realisierte. Die beiden Künstlergruppen und die Ludwig Galerie Saarlouis laden recht herzlich ein, die aktuellen Kunstwerke auf der Homepage der Ludwig Galerie Saarlouis kennenzulernen und zu entdecken. Wer w ...  
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

3. Advent

Allen einen schönen und besinnlichen 3. Advent!
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Chanukka Sameach

🕯️🕎🔥 - Chanukka Sameach. Vom 10. bis 18. Dezember 2020 feiern unsere jüdischen Mitbürger ihr Chanukka-Fest. Hierzu eine kleine Betrachtung des Forums Theologie Saar.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Review, Aktionsrückschau

 


 

Neujahrsgala Saarlouis 2021 abgesagt

Die für den 01.Januar 2021 geplante Neujahrsgala des Stadtverbandes der kulturellen Vereine im Theater am Ring muss leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die Vorbereitungen zur Durchführung der Neujahrsgala waren auf einem guten Weg und zielten darauf ab, dass auch die 15. Auflage dieser feierlichen Jahreseröffnung ein Erfolg werden sollte. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem Amt für Kultur geplant und man bereitete sich darauf vor erneut über 600 Gäste begrüßen zu dürfen. Bis zuletzt bestand die Hoffnung auf eine Durchführung mit entsprechendem Hygienekonzept, diese wurde nun aber leider enttäuscht. Wie so viele Veranstaltungen in diesem Jahr musste auch dieses Konzert mit dem Kreissymphonieorchester Saarlouis aufgrund der aktuellen Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Covid-19 Virus ersatzlos abgesagt werden. 

Der Vorstand des Stadtverbandes, vor allem aber die Mitglieder des Orchesters bedauern dies sehr. Bereits gekaufte Karten können bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

The Show must go on - Aufruf

Ein Virus hat den Vorhang geschlossen. Seit November sind wieder einmal alle Theater und Bühnen geschlossen. Wir lieben unsere Kunst und vermissen unser Publikum sehr. The Show must go on und so fiebern wir einem Neustart entgegen. Mit Hygienekonzept, Geld-Zurück Garantie, Optimismus und Zuversicht möchten wir mit Abstand aber voller Leidenschaft auch unsere neu erarbeiteten Darbietungen zur Aufführung bringen. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Zauberkunst mit ihren Illusionen perfekt dazu geeignet ist, das Publikum, gerade in dieser schwierigen Zeit, für ein paar Minuten den Alltag vergessen zu machen. Wer dabei sein möchte, ein Weihnachtsgeschenk sucht und uns in dieser Zeit unterstützen möchte kann ab heute Tickets zum Preis von 25,00€ für unsere große Show am 17. April 2021 im Theater am Ring in Saarlouis erwerben.

Bestellungen bitte an info@maximmaurice.de oder im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

„SAAR-STARK“ - CD-Sampler saarländischer Musikerinnen und Musiker

Leider kann die LIVE Veranstaltung pandemiebedingt nicht als Live-Konzert stattfinden. Trotzdem bieten die Veranstalter zusammen mit dem Amt für Kultur Saarlouis eine Aufzeichnung des Konzertes zum Veranstaltungszeitpunkt an. Unter folgendem Link können Sie sich das Konzert am 13.12.2020 ab 18 Uhr anschauen. https://www.youtube.com/user/EuropastadtSaarlouis 

Das Konzert bleibt für 24 Std online und ist daher bis 14.12.2020 18 Uhr abrufbar.

„SAAR-STARK“ – das Konzert zur Präsentation des CD-Samplers saarländischer Musiker/-innen

Das Saarland hat kulturell viel zu bieten...das dachte sich wohl auch der Pro Inklusionsschaukel e.V. gem. Saarlouis und startete ein Projekt im Sinne saarländischer Musikerinnen und Musiker – einen CD-Sampler mit 8 bekannten Vertretern der saarländischen Musikszene. Der Verein selbst ist mittlerweile weit über die Grenzen des Saarlandes stets rührig und aktiv und initiierte bislang nicht nur an verschiedenen Orten im Saarland Rollstuhlsc ...
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

 


 

Karnevalsverein "de Picarda Fräsch" e.V.: Weihnachtstombola ... mol anners!

Traditionen aufrecht erhalten, das ist unser Auftrag! Diese aktuelle Zeit wirft jedoch alles durcheinander, trotzdem wollen wir es uns dieses Jahr nicht nehmen lassen eine Tombola durchzuführen, da diese immer zu einem großen Anteil an einen guten Zweck gegeben wird. !!! Dieses Jahr werden wir die Einnahmen sogar zu 100% weiter geben, da uns das Projekt der Installation einer Inklussionsschaukel in Picard sehr am Herzen liegt !!!

Die Lose werden im Zeitraum 07.12. bis 19.12.2020 für je 1,00 Euro in folgenden Verkaufsstellen herausgegeben:
Picard: FeinQuartier Saarlouis und textildruck saar, Neuforweiler: Pusteblume, Bäckerei Heckmann Neuforweiler und MTG Deutschland "Der Kampfsportausstatter für Boxen,Kick und Thaiboxen, Beaumarais: Beaumaraiser Laden.
Zu gewinnen gibt es viele hochwertige Gutscheine lokaler Firmen und tolle Präsente! Die Gewinnzahlen werden am 20.12.2020 auf unserer Homepage www.de-picarda-fraesch.de und hier auf Facebook veröffentlicht. Eine Abholung findet dann im direkten Nachgang statt. Teilt unsere Aktion, sprecht darüber in Eurem Freundes- und Familienkreis und kauft Lose für den guten Zweck! Wir drücken Euch die Daumen! Wir sagen aber auch DANKE. Danke an alle Spender, Unterstützer und Verkaufsstellen. Ihr seid alle ganz ganz großartig
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Aktion

Das Forum Theologie Saar kann auch digital 😉

Am 5. Dezember 2020 fand die Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Forum Theologie Saarland als JitsiMeet-Event statt. Die Online-Umgebung und notwendigen Webapps wurden vom Forum selbst betrieben. Ab 12 Uhr kamen die ersten Mitglieder online und es konnte losgehen. Neben Berichten zur Entwicklung der Bundesarbeitsgemeinschaft, konnte festgestellt werden, dass es seit Januar 2020 insg. sieben Begehungen sowie Exkursionen, eine kleine Plakatkampagne zum Gedenktag von Hiroshima, zwei Onlinevorträge und drei Publikationen des Forums gegeben hat.

Als neue Sprecher wurden Walter Kappmeier, Vera Geißinger und Phelan Andreas Neumann gewählt.
Die erste Sitzung für die Terminplanung 2021 wird im Januar stattfinden, sobald die Lockdown-Situation im neuen Jahr etwas besser abschätzbar sein wird. Online-Vorträge wird es aber natürlich auf jeden Fall geben. Ob man an Jitsi festhalten wird, dass bei mehreren Teilnehmern manchmal auch etwas schwächelt, wie es sich am 5. Dezember zeigte, ist dabei noch offen.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Review, Aktionsrückschau, ForumTheologieSaar

Kreis-Kriegerdenkmal

Kreis-Kriegerdenkmal, Einweihung 1901. Sockel: Schlackengestein, Granit und Basalt, Abmessungen: 1,85x3,73x3,73 Meter*. Standort, unverändert: beim Verwaltungsgericht, Kaiser-Wilhelmstraße 15, Saarlouis 1. Nicht mehr vorhanden mit Stand 2014: Die tonnenschwere Figurengruppe mit dem verwundeten Infanteristen vor dem zum Sturm auffordernden Fahnenträger. 


Inschriftenplatte: 1946 entfernte Inschrift wurde 1956 durch eine leicht geänderte Platte ersetzt. Die entfernte Platte war wesentlich schmuckloser. Text: VERGISS SIE NICHT / O VATERLAND / DIE MACHT UND GRÖSSE / DIR ERWORBEN / UND DIE DAS SCHWERT / IN TAPFRER HAND / FÜR DICH ALS HELDEN / SIND GESTORBEN. Das Denkmal erinnerte an den Krieg 1870/71. Auch dieses Denkmal wurde erhalten, aber die Statuengruppe wurde dabei nicht mehr ergänzt.
*Angaben aus: http://www.kuenstlerlexikonsaar.de/.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Sammlung, Saarlouis1

 


 

Aus den Archiven

Ludwig Pieper, auch einige Jährchen her ;)
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Sammlung

Heilig Morgen: Stadt Saarlouis bittet Wirte um Mithilfe

Zahlreiche Altstadtwirte hatten im Rahmen eines Treffend zwischen Oberbürgermeister und Wirten bereits signalisiert, dass sie aus Verantwortungsbewusstsein am Heiligen Morgen nicht öffnen werden. Aktuell ist noch nicht abzusehen, ob eine Öffnung der Gaststätten an Heilig Morgen rechtlich zulässig sein wird. Um mögliche Gefahren abzuwehren, bereitet sich die Stadt Saarlouis dennoch darauf vor. Mit einem persönlichen Anschreiben bittet sie die Altstadtwirte dafür um Mithilfe.

Eine offizielle Veranstaltung ist der Heilige Morgen nicht: Anders als beim Altstadtfest oder der Emmes gibt es keinen zentralen Veranstalter. Vielmehr ist das Treffen gelebte Tradition, an der jährlich mehrere Tausend Besucher teilnehmen, um morgens in der Altstadt gemeinsam zu feiern. Bereits kurz vor dem starken Anstieg der Infektionszahlen und dem damit verbundenen Teil-Lockdown lud OB Peter Demmer die Gastwirte der Altstadt zum persönlichen Gespräch – Thema dabei war unter anderem der sog. „Heil ...
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Saarlouiser Weihnachtsmarkt

Liebe Freunde, liebe Besucher und Gäste, die ungewöhnlichen Zeiten, in denen wir uns in diesem Jahr weltweit befinden, erfordern auch ungewöhnliche Maßnahmen. Und so wird es leider in diesem Jahr erstmals auf dem Kleinen Markt in Saarlouis keinen Weihnachtsmarkt geben. Eine Entscheidung, die auch bedingt durch die Vorgaben, aktuell nicht anders umzusetzen war.

Gleichwohl behalten wir aber das weitere Infektionsgeschehen im Auge. Sollten die Infektionszahlen und die rechtlichen Rahmenbedingungen es zulassen, halten wir eine Alternative für möglich, die dann kurzfristig auf die Beine gestellt werden kann, um trotzdem ein wenig Weihnachtszauber nach Saarlouis zu bringen. Haltet also unsere Facebook-Seite und Website www.weihnachtsmarkt-saarlouis.de im Auge – dort werden wir euch, sobald es etwas Neues gibt, zeitnah informieren.
Herzliche Grüße, eine schöne Vorweihnachtszeit 🎅und bleibt gesund
eure Familie Spangenberger vom Weihnachtsmarkt Saarlouis
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

 


 

Kleingärterverein Saarlouis-Roden

🥰 1. Advent 🥰 und so neigt sich auch dieses Jahr langsam, aber sicher seiner besinnlich-ruhigen Zeit zu.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Aktuelle Zusatzkarte des Gasthauses Zum Schwarzbachhof

Zum Schwarzbachhof Inh. Jutta Seibel und Katja Hardel

Soutyhofstraße 9, 66740 Saarlouis
Telefon: 06831 87111 oder 0173 6928279
www.zum-schwarzbachhof.de
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Kulturfonds für Saarlouiser Künstler

Saarlouis. Um regionale Künstler in Zeiten der Corona-Pandemie zu unterstützen, wurde auf Antrag des Stadtrates ein Kulturfonds in Höhe von 50.000 Euro aufgelegt. Ziel ist es, mit Unterstützung des Kulturamts Projekte zu fördern, die einen unmittelbaren Bezug zu Saarlouis haben. Die anhaltende Corona-Pandemie stellt Künstler*innen, sowie Veranstalter und Kulturtreibende vor existenzielle Herausforderungen. Seit März sieht sich die Branche mit strikten Auflagen konfrontiert, die eine Vielzahl der Veranstaltungen unmöglich machen. Durch fehlende Einnahmen sind Künstler und Solo-Selbstständige auf Hilfen angewiesen, um ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Der neuerliche Lockdown, der seit Anfang November gilt, verschärft diese Situation nun erneut. Viele Fördertöpfe des Bundes und des Landes, die bereits im Frühjahr bzw. im Sommer eingerichtet wurden, können von einem Gros der Künstler, insbesondere den Soloselbstständigen nicht ausgeschöpft werden, da diese die  ...  
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

 


 

DRK-Kreisverband Saarlouis: DRK verkauft Weihnachtsgebäck für Hilf-Mit

Am kommenden Samstag, 28.11.2020 öffnet um 09:00 Uhr wieder unser Verkaufszelt auf dem Großen Markt in Saarlouis. Unsere fleißigen Damen der Wohlfahrts- und Sozialarbeit haben in den vergangenen Wochen, trotz der erschwerten Corona-Bedingungen, wieder köstliches Weihnachtsgebäck hergestellt und bieten zum Verkauf an: Nikolausplätzchen, Spritzgebäck, Zimtwaffeln, Kokosmakronen. Der Erlös unserer Gebäck-Aktion geht auch in diesem Jahr wieder an die großartige Aktion "Hilf-Mit" der Saarbrücker Zeitung. Bitte unterstützen Sie uns Gutes zu tun, unsere Damen der Wohlfahrts- und Sozialarbeit freuen sich auf Ihren Besuch an unserem Verkaufszelt auf der Postseite des Großen Marktes.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Nachgereicht: Saarlouiser Blatt im neuen Flyer

Die LAG Unternehmer, Freiberufler & Selbstständige hat auch in ihrem dritten Corona-Flyer wieder eine Zusatzseite für die Gastro im Saarlouiser Raum aufgenommen. Einsenden kann man seine Anregungen, Tipps und Vorschläge ab sofort für die kommende Ausgabe.

www.erlebe-es.de
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

KVHS Saarlouis, Webseminar: Die Welt des alten Testaments

00030 - Web-Seminar: Die Welt des alten Testaments

Stiftshütte und Tempel sind Begriffe, die man vielleicht noch kennt. Doch wie lebten die Menschen, was machte den Tempel so besonders? Wo schlägt sich Ägypten in der Geschichte des Alten Testamentes nieder? Viele Fragen auf der wir im Web-Seminar Antworten suchen und finden werden. Neumann, Andreas: 7. Dezember 2020, 19:00-20:30 Uhr (Web-Seminar)

https://bit.ly/2JiZtcH
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

 


 

Standort von Ford in Saarlouis muss erhalten bleiben. Dafür braucht es endlich Perspektiven.

Ford Saarlouis stärken und Arbeitsplätze erhalten

In Saarlouis droht weiterer Job-Abbau, für den Standort gibt es weiter kein Konzept, im Gegensatz zu Köln. Die geplante Verschärfung der CO2-Grenzwerte und damit einhergehende Strafzahlungen sowie die Debatte um eine neue Euro-7-Abgasnorm, die in letzter Konsequenz einem Verbot für Verbrenner gleicht, wirkt negativ auch für die Ford Pläne für Saarlouis. Die jetzige Ankündigung der Ford-Geschäftsführung ist ein letzter Weckruf für die Landesregierung, die immer noch kein Konzept für den Standort hat. Es droht ein weiterer massiver Jobabbau, auch ein Zwei-Schicht Betrieb gerät in Gefahr, weil die Politik weniger Verbrenner will. Statt planwirtschaftlichem Zwang zur batterieelektrischen Mobilität brauchen wir Technologieoffenheit. Es verzerrt den Wettbewerb und ist nicht erklärbar, dass nur neue Ansiedlungen wie SVolt massiv subventioniert werden, bei den vielen Firmem im Bestand aber die Transformation im Bestand wie bei ...
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Web-Seminar der KVHS Saarlouis

00029 - Web-Seminar: Sicherheit und das Internet der DingeDas Internet der Dinge (IoT) ist in aller Munde. Es ist Heilsbringer und Schreckgespenst zugleich. Als Heilsbringer ermöglicht es Dienstleistungen, die zuvor nicht möglich waren, und es ist zu erwarten, dass dieser Trend ungebremst fortgesetzt wird. Den Mantel des Schreckgespenstes trägt das IoT hingegen immer dann, wenn eklatante Sicherheitslücken in Produkten vorkommen und die daraus resultierenden Gefahren, etwa das Einbrechen in Gebäude, das Beeinflussen implantierter medizinischer Geräte oder das Angreifen autonomer Automobile, besprochen werden. Dieser Vortrag betrachtet die Hintergründe dieser Debatten. Er erläutert, weshalb IT-Sicherheit im Internet der Dinge von Relevanz ist und welche Gründe dazu geführt haben, dass IT-Sicherheit nicht immer in der Qualität integriert wird, die von Anwendern gewünscht wäre. Der Vortrag führt in Fragen und Antworten der digitalen Ethik ein. Der Vortrag findet live im Internet in einem virtuellen Vortragsraum statt. Termin: Montag, 30. November, 19:00 – 20:00 Uhr https://bit.ly/33hsDA5 
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Rodener Straßennamen: Mühlenstraße

Benannt nach der Abels-Mühle, an der die Straße noch mit Stand 2009 vorbeiführt; oder besser den Resten der Abels-Mühle nach dem großen Brand. Da diese ein Quasi-Wahrzeichen von Roden darstellte und das Ortsbild seit der „großen Zeit“ der Mühlen prägte (vgl. Artikel Millenbach) war eine Benennung logisch. ph
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Ausarbeitung, Roden, Rodena

 


 

Holztruhe bauen

Wie man eine stilechte Holztruhe baut, zeigt Euch unser Willamus de Dorswilwre Vogt de Rodena, Amtmann des Bischofs Jacob von Metz, Miles de Saraponte auf  https://mittelalter.rodena.de/ 

Viel Erfolg beim Bau!
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Aktion, Mittelalter, Rodena

Zweitgutachten macht’s möglich: Die größte Halle der Stadt Saarlouis öffnet wieder

Marc Speicher (MdL, CDU) "Kämpfen lohnt sich! 😊👍 Ein großer Erfolg für unsere Vereine! Wir werden als Stadtrat die entsprechenden Mittel für eine mobile Brandmeldeanlage bereitstellen. Außerdem regen wir als CDU an, dass wir als Rat Mittel bereitstellen, um die höheren Kosten für die Brandwache für unsere Vereine zu übernehmen. Damit ist der Weg frei, um nach den pandemiebedingten Einschränkungen wieder in der Kulturhalle zu feiern. Auch wenn das erstmal nur mit Abstand wegen Corona geht. Aber das ist dort mit dem Platz gut möglich."
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung

Entspannt Geschenk besorgen, Entspannung verschenken!

Unsere Gutscheine! Entspannt Geschenk besorgen, Entspannung verschenken!

06898 56 93 - https://the-beauty-house.com/
GENESYS MATRIX PULSATION MASSAGE - Sie löst Blockaden, Muskelverhärtungen am Rücken und Nackenverspannungen. Das Ergebnis ist eine stark erhöhte Blutzirkulation und Lymphfluss. Die Behandlung wirkt auch gegen Cellulitis und Fettpölsterchen am Bauch, den Oberschenkeln und am Po. Bei Muskelverhärtung und Verspannung wird eine fast vollständige Linderung durch die beruhigende Wirkung und das angenehme Wärmegefühlt erreicht.
Rücken, Nacken, Schulter, ca. 30 min., 45,- €
HOT-STONE-MASSAGE - Eine faszinierende Verbindung aus Massage, Energiebehandlung und der wohltuenden Wirkung von heißen Steinen. Warme, in Öl getauchte Steine, gleiten über den Körper und lösen auch hartnäckige Verspannungen und Schmerzpunkte - für mehr Harmonie und Ausgeglichenheit.
Rücken, Nacken, Schulter, 30 min., 45,- €
ANTI-STRESS-MASSAGE - Individuell abgestimmt, löst sie Muskelverspannungen und sorgt für totale Entspannung.
Rücken, Nacken, Schulter (30 Minuten), 42,- €
Ganzkörper (55 Minuten), 69,- €
DAS PERFEKTE PAKET VON KOPF BIS FUS - Unsere Ganzkörper-Antistress-Massage inkl. Gesichtsbehandlung. Bei einer Gesichts-, Nacken-, Schulter- und Dekolleté-Aromamassage erleben Sie pure Entspannung, während Ihre Haut Energie tankt.
120 Minuten, 145,- €
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Pressemitteilung, Rodener, Unternehmen, Geschäfte, Stellenanzeige

 


 

Verkaufsoffene Sonntage müssen unterbleiben

Während Gastronomie, Kultur, Freizeitsport u.a. auf Grund der Corona-Pandemie fast auf Null gefahren sind, soll der Einzelhandel mit verkaufsoffenen Sonntagen gefördert werden. Mehr noch: man wolle den Besuch der Einkaufszentren „entzerren“. Ein Gericht in NRW hat diese Aussage mit einem klaren Nein quittiert. Hierzu erklärt Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Saar-Linken: „Auch unabhängig von der Corona-Pandemie steht DIE LINKE ablehnend zu verkaufsoffenen Sonntagen. Gerade für die Beschäftigten im Einzelhandel ist dies eine zusätzliche Belastung, für die es keinerlei Rechtfertigung gibt. Im Einzelhandel selbst kommt es nur zu einer Verlagerung des Verkaufserlöses. Gut laufenden Sonntagen folgen in der Regel fast leeren Geschäfte an den darauffolgenden Montagen. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen sind diese Sonntagsöffnungen lediglich ein zusätzlicher Kostenfaktor“. Lutze weiter: „Der Sonntag muss ein geschützter Tag bleiben, an dem nur die notwenigsten Dinge im öffentlichen Leben laufen sollten. Hierzu gehört das Einkaufen nicht. Gerade für diejenigen, die aktuell nur 60 bzw. 67 Prozent ihres Einkommens bekommen, muss eine Debatte um Ladenöffnungszeiten wie ein Hohn vorkommen. Klar ist aber auch, dass der wettbewerbsverzerrende Zustand, dass Online-Händler 24/7 geöffnet haben, der stationäre Einzelhandel aber begrenzt ist, löst man nicht die die weitere Öffnung an Sonntagen. Hier sind auch die Verbraucherinnen und Verbraucher in ihrem Konsumverhalten gefragt, diesen Trend umzukehren.“
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Politik

Der Neue Betriebshof Saarlouis informiert über die Verteilung des Abfallkalenders 2021

Der NBS lässt den Abfallkalender 2021 ab der 49. KW über den Wochenspiegel an alle Haushalte in Saarlouis verteilen. Der Abfallkalender bietet alle Abholtermine der Restmüll-, Bio-, Papier- und gelben Tonne übersichtlich in kalendarischer Form. Ihren Bezirk können Sie dem beiliegenden Straßenverzeichnis entnehmen.  Im Kalender finden sich zudem die Termine der Tannenbaumabholung und die vom Öko-Mobil. Wer keinen Abfallkalender 2021 bis zur 50. KW erhalten hat, kann diesen kostenlos bei der Bürgerinfo im Rathaus Saarlouis oder beim EVS Wertstoffzentrum Saarlouis, Fasanenallee 52 erhalten. Ab sofort können die Abfuhrtermine wie gewohnt über den bewährten Online-Abfallkalender www.saarlouis.mein-abfallkalender.de abgerufen werden.

Fragen rund um den Abfall beantwortet Ihnen gerne unser Abfallberatungsteam unter der Telefon-Nr. 06831/48886-501.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, NBS

Weihnachtsgeschenke - aber die Richtigen bitte

„Eine der Aufgaben der Politik ist es verdammt noch mal zu verhindern, dass es überhaupt Tafeln geben muss. Sie hat dafür zu sorgen, dass die Menschen ausreichend versorgt sind, ohne auf massives privates Sozial-Engagement zurückgreifen zu müssen. Und da versagt sie seit Jahrzehnten. Gutes Beispiel ist die Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze auf ein nicht ansatzweise realitätsgerechtes Niveau, dass die Armut eher zementiert und eine echte soziale Teilhabe der Bezieher weiter verhindert. Was sich so in der stetig steigenden Anzahl von Nutzern der Tafeln zeigt. Spendenaktionen helfen punktuell, die Politik muss aber endlich Lösungen für alle Menschen in prekären Situationen bieten und hat dafür zu sorgen, dass niemand abgehängt wird.“, so Phelan Andreas Neumann, Kreisvorsitzender DIE LINKE. Saarlouis. 

„Wenn keine privaten Spendenaktionen und kein ehrenamtliches Engagement mehr notwendig sind, damit es überhaupt geht, das Engagement statt dringender Notwendigkeit einfach herzensgute Gesten sind, dann darf sich die Politik von Herzen gerne feiern. Erste schnelle Schritte könnten in einer Kostendeckung bei den Tafeln und der Bereitstellung von Finanzmitteln für mehr sozialen Wohnungsbau sein. Und auf Bundesebene durch die Einführung von Regelsätzen, die den grundlegenden Bedürfnissen der Menschen entsprechen. Möglich wäre es, man muss es aber auch angehen. Jeder Mensch sollte sich Weihnachten leisten können, auch ohne Spendenaktionen. Diese sollten ein Zusatz sein, durch die besondere Zeit noch ein Stückchen schöner machen.“
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Politik

 


 

Entspannt Geschenk besorgen, Entspannung verschenken!

Unsere Gutscheine! Entspannt Geschenk besorgen, Entspannung verschenken!

06898 56 93 - https://the-beauty-house.com/

GENESYS MATRIX PULSATION MASSAGE - Sie löst Blockaden, Muskelverhärtungen am Rücken und Nackenverspannungen. Das Ergebnis ist eine stark erhöhte Blutzirkulation und Lymphfluss. Die Behandlung wirkt auch gegen Cellulitis und Fettpölsterchen am Bauch, den Oberschenkeln und am Po. Bei Muskelverhärtung und Verspannung wird eine fast vollständige Linderung durch die beruhigende Wirkung und das angenehme Wärmegefühlt erreicht.
Rücken, Nacken, Schulter, ca. 30 min., 45,- €

HOT-STONE-MASSAGE - Eine faszinierende Verbindung aus Massage, Energiebehandlung und der wohltuenden Wirkung von heißen Steinen. Warme, in Öl getauchte Steine, gleiten über den Körper und lösen auch hartnäckige Verspannungen und Schmerzpunkte - für mehr Harmonie und Ausgeglichenheit.
Rücken, Nacken, Schulter, 30 min., 45,- €

ANTI-STRESS-MASSAGE - Individuell abgestimmt, löst sie Muskelverspannungen und sorgt für totale Entspannung.
Rücken, Nacken, Schulter (30 Minuten), 42,- €
Ganzkörper (55 Minuten), 69,- €

DAS PERFEKTE PAKET VON KOPF BIS FUS - Unsere Ganzkörper-Antistress-Massage inkl. Gesichtsbehandlung. Bei einer Gesichts-, Nacken-, Schulter- und Dekolleté-Aromamassage erleben Sie pure Entspannung, während Ihre Haut Energie tankt.
120 Minuten, 145,- €
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Rodener, Unternehmen, Geschäfte

Alter Pfarrgarten Fraulautern

Der alte Pfarrgarten Fraulautern soll zu einem Park umgestaltet werden. Trotz Corona haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich an der Umgestaltung zu beteiligen: Rückmeldungen sind möglich bis zum 4. Dezember und zwar entweder per Mail an Pfarrgarten@saarlouis.de oder mithilfe eines Fragebogens, der an das Quartiersbüro in der Lebacher Straße 31 gesendet werden kann - dieser Fragebogen ist in einer Broschüre enthalten, die am Wochenende als Beilage des Wochenspiegels verteilt wird und in dem die Entwurfsplanungen vorgestellt werden. Die Planungen sind außerdem einsehbar am Schaufester des Quartiersbüros. Das Projekt ist eine Maßnahme im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms „Sozialer Zusammenhalt“ (ehemals „Soziale Stadt“) und kann zu je einem Drittel von Bund und Land gefördert werden.
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden,

Wir sind wieder für Sie da! Ab sofort!

🥰🥰🥰 Dank der Gleichstellung mit Friseuren haben wir ab dem heutigen 17.11.2020 wieder für Sie geöffnet! 🥰🥰🥰

Jennifer Schwefel ▪ BTEC Beauty Therapy Sciences ▪ Moltkestr. 5, 66333 Völklingen ▪ 06898 56 93 116 ▪ info@the-beauty-house.com ▪ www.the-beauty-house.com
- Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Covid19

 


 

Landesschülervertretung fordert Verschärfung der aktuellen Maßnahmen in saarländischen Schulen

Die Infektionszahlen steigen und damit auch Unsicherheiten unter Schüler*Innen, Eltern und Lehrer*Innen. Am späten Nachmittag des vergangenen Freitags fand eine Gesprächsrunde zwischen der Bildungsministerin des Saarlandes, Medizinern und Mitgliedern der Landeseltern- und der Landesschülervertretung statt. Für diesen angenehmen und produktiven Austausch möchten wir uns bedanken! Wie das Ministerium angab, sei u.a. die Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten in Schulen deutlich einfacher als im privatem Umfeld. Zudem seien aktuell keine Schulschließungen oder Modelle zum Heim- oder Hybridunterricht notwendig, da die Infektionen aus dem außerschulischen Bereich kämen. Die Landesschülervertretung des Saarlandes vertritt hierzu eine andere Position. Dazu Landesschülersprecher Lennart-Elias Seimetz: „Die steigenden Quarantänezahlen im schulischen Umfeld bringen viele Probleme für die Schüler*Innen, und somit auch für die Eltern, mit sich. Unterricht entfällt an viel ...  
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Covid19

Gemeinsame Mitteilung der Landesschülervertretung des Saarlandes (LSV), der Lehrerverbände im dbb und der GEW

Die Tatsache, dass sich alle Schüler- und Lehrervertretungen zu gemeinsamen Positionen einigen konnten und eine Pressemitteilung aufsetzen zeigt deutlich: Die Lage ist ernst und so kann es nicht weitergehen! Es ist dringend notwendig, so lange dies möglich ist, die Betreuungseinrichtungen und Schulen offen zu halten. Dies ergibt sich aus dem Recht der Kinder und Jugendlichen auf Teilhabe, Förderung, Betreuung und Bildung. Dies muss jedoch durch angemessene Hygiene- und Quarantänemaßnahmen in einem sicheren Rahmen gewährleistet werden. Schüler*Innen, Lehrer*Innen und Betreuer*Innen müssen in jedem Fall geschützt werden. Sollte dieser Schutz nicht mehr gewährleistet werden können, muss über andere Formen des Unterrichtens nachgedacht werden. 


Aktuelle Situation in den Schulen - Die Situation in den Schulen ist sehr angespannt. Wöchentliche Änderungen der Hygienemaßnahmen fordern die Lehrkräfte und die Schulleitungen. Von einem „normalen Unterrichtsbetrieb“ kann sch ...
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Covid19

Stadt Saarlouis betreibt Taubenhaus - Appell der Stadt: Tauben bitte nicht füttern!

Die Stadt Saarlouis betreibt seit mehreren Jahren erfolgreich ein Taubenhaus auf dem Kasemattenparkdeck am Anton-Merziger-Ring. In einem unauffälligen Holzhäuschen werden mehrere Hundert Stadttauben mit artgerechtem Futter und Wasser versorgt, so dass sie sich den größten Teil des Tages im Taubenhaus aufhalten, anstatt auf den Straßen und Plätzen der Stadt nach Futter zu suchen. Außerdem werden ihnen im Taubenhaus zahlreiche Brutnischen angeboten. Wenn die Tauben dort ihre Eier ablegen, werden diese allerdings durch Kunststoffeier ersetzt. So wird versucht, die Vermehrung der Tauben einzudämmen. Zwischen März und Oktober 2020 wurden auf diese Weise durchschnittlich 100 Taubeneier pro Monat ausgetauscht.

Die notwendigen Arbeiten im Taubenhaus, wie Reinigung, Fütterung und Austausch der Eier werden mit großem Engagement von zwei ehrenamtlichen Betreuerinnen ausgeführt. Die Tierschützerinnen leisten damit einen Beitrag dazu, die Verschmutzungen durch Tauben in der Stadt zu ...
ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden,

 


 

Startseite   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20  

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany