17. Juni 2024

Dat gëtt schwéier fir de Fluchhafe vu Saarbrécken...

 

Der Flughafen Luxemburg kann als Konkurrenz für den Flughafen Saarbrücken angesehen werden. Der Luxemburger Flughafen ist größer und hat mehr internationale Verbindungen. Viele Menschen aus der Region wählen den Flughafen Luxemburg wegen der größeren Auswahl an Zielen und flexibleren Flugzeiten. Darüber hinaus gibt es bessere infrastrukturelle Verbindungen und eine größere Anzahl von Dienstleistungen wie Parkplätze, Einkaufsmöglichkeiten und öffentlichen Verkehr. All diese Faktoren machen den Luxemburger Flughafen attraktiv für Reisende aus der Grenzregion, auch aus dem Saarland. Der Luxemburger Flughafen Findel ist der größte in der Region, mit fast fünf Millionen Passagieren im letzten Jahr, etwa 15 Mal mehr als der Flughafen Saarbrücken. Das „Skypark Business Center“ entsteht neben dem Terminal im Rahmen des Projekts „Airport City“: rund 65.000 Quadratmeter Bürofläche, 10.000 Quadratmeter Geschäftsfläche und 1500 Parkplätze werden gebaut.

De Fluchhafe vu Lëtzebuerg kann als Konkurrenz fir de Fluchhafe vu Saarbrécken ugesi ginn. De Lëtzebuerger Fluchhafen ass méi grouss an huet méi international Verbindungen. Vill Leit aus der Regioun wielen de Fluchhafe vu Lëtzebuerg wéinst der méi grousser Auswiel un Destinatiounen a méi flexiblen Fluchzäiten. Weiderhi gëtt et och besser infrastrukturell Verbindungen an eng méi grouss Unzuel un Déngschter, déi ugebuede ginn, wéi Parkplazen, Akafsméiglechkeeten an ëffentlechen Transport. All dës Faktoren maachen de Lëtzebuerger Fluchhafen attraktiv fir Reesender aus der Grenzregioun, och aus dem Saarland. De Lëtzebuerger Fluchhafen Findel ass dee gréissten an der Regioun, mat bal fënnef Millioune Passagéier am leschte Joer, ongeféier 15 Mol méi wéi de Fluchhafe vu Saarbrécken. De „Skypark Business Center“, entsteet nieft dem Terminal vum Projet „Airport City“: ronn 65.000 Quadratmeter Bürofläche, 10.000 Quadratmeter Geschäftsfläche an 1500 Parkplazen entstoen. yo

 

 

Suchbegriffe:
Pressemitteilung     RodenaLux    

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1718614721

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

22. Juli 2024, Kurzführungen im Städtischen Museum

» Beitrag anzeigen

 


 

21. Juli 2024, Römische Straßen im Saarland

» Beitrag anzeigen

 


 

21. Juli 2024, Biden tritt nicht mehr an, Harris aussichtsreichste Kandidatin - Kurzbetrachtung

» Beitrag anzeigen

 


 

21. Juli 2024, Saarland - Digitalisierungs-Gondwana Deutschlands

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2024, Bilingual: Arbeitsplatz in Luxemburg gesucht? / Arbechtsplaz zu Lëtzebuerg gesicht?

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2024, Tennisfreunde Saarlouis-Roden e.V.: Pächter für unsere schöne Tennisklause gesucht

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2024, Attentat vom 20. Juli 1944

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, 1866 - ein Schicksalsjahr für Roden

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, Rodunum - keltisches Nomen oder lateinisiertes Kompositum mit keltischem Verbalpräfix

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, Des deutschen Vaterland - eine Liedbetrachtung

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany