27. Juni 2024

Kirchenaustritte immer noch sehr hoch

 

Die Zahl der Austritte aus der katholischen Kirche in Deutschland ist zwar rückläufig, bleibt aber hoch. 2023 traten fast 403.000 Menschen aus der Kirche aus, wie die Deutsche Bischofskonferenz mitteilte. Das sind weniger als 2022, als über 520.000 Menschen austraten. Insgesamt hatte die katholische Kirche etwa 20,36 Millionen Mitglieder, was 24 Prozent der Bevölkerung entspricht. Die Mitgliederverluste stehen im Kontext von Missbrauchsskandalen und gesellschaftlichem Wandel. Die Kirche versucht mit Reformen wie dem synodalen Weg gegenzusteuern, wobei diese Initiativen vom Vatikan kritisch gesehen werden. Die Zahl der Taufen sank von etwa 155.000 im Jahr 2022 auf etwa 131.000 im Jahr 2023, und kirchliche Trauungen gingen von knapp 35.500 auf rund 27.600 zurück. Auch die evangelische Kirche verzeichnete hohe Mitgliederverluste. 2023 verlor die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) über eine halbe Million Mitglieder. Ende 2023 zählte die EKD rund 18,56 Millionen Mitglieder. Im Saarland wird in Folge dieser Entwicklung aus den beiden Kirchenkreisen Ost und West ein gemeinsamer Kreis, der wohl den Namen "Kirchenkreis Saar" tragen wird. rthv

 

 

Suchbegriffe:
Pressemitteilung

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1719505851

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

22. Juli 2024, Kurzführungen im Städtischen Museum

» Beitrag anzeigen

 


 

21. Juli 2024, Römische Straßen im Saarland

» Beitrag anzeigen

 


 

21. Juli 2024, Biden tritt nicht mehr an, Harris aussichtsreichste Kandidatin - Kurzbetrachtung

» Beitrag anzeigen

 


 

21. Juli 2024, Saarland - Digitalisierungs-Gondwana Deutschlands

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2024, Bilingual: Arbeitsplatz in Luxemburg gesucht? / Arbechtsplaz zu Lëtzebuerg gesicht?

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2024, Tennisfreunde Saarlouis-Roden e.V.: Pächter für unsere schöne Tennisklause gesucht

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juli 2024, Attentat vom 20. Juli 1944

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, 1866 - ein Schicksalsjahr für Roden

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, Rodunum - keltisches Nomen oder lateinisiertes Kompositum mit keltischem Verbalpräfix

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juli 2024, Des deutschen Vaterland - eine Liedbetrachtung

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany