Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

 

29. Oktober 2019

SC Roden: Hartes Stück Arbeit in Differten!

 

VfB Differten : SC Roden 0:2
⚽⚽

Am gestrigen Sonntag stand unser Team vor einer herausfordernden Aufgabe. Ohne die Verletzten Steven Schank, Domi Schors, Kev Hassenteufel, Anton „The Wall“ Maier, Therre (Ogan), Joel Arnone und Freddy Görg reiste unser Team zum bis dato Tabellenvierten nach Differten. An dieser Stelle nochmals an alle Verletzen gute Besserung 🍀.

So durfte sich unser Coach Thorsten Theobald so einige Gedanken über unsere Aufstellung machen. So rückte ein noch junges Rodener Urgestein Domi Geimer sowie ein „älteres“ Urgestein Franky Müller in die Srartelf und auf der Bank durften wir Eric „Crouch“ Mumme begrüßen, der nach überstandener Schönheitsoperation wieder dabei sein konnte.

Zu Beginn der Partie setzte uns die Heimmanschaft ordentlich unter Druck. Trotz tollem Kampf und relativ ausgeglichenen Spielanteilen waren es die Differter, die klare Torchancen herausspielten. So scheiterte Ladewig per Kopf an Kammer 👊 . Mitte der ersten Halbzeit ertönt ein Pfiff und der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt..Auf unseren Punkt.. in unserem Strafraum 🤦🏼‍♂ Der sonst so abgezockte Maik Schmich scheiterte per Strafstoß an unserem SCR Schlussmann Marco Kammer. Glück gehabt 👌
Des Weiteren scheiterte Mohammed Damen mit einem satten aber unplatziert Schuss aus dem Rückraum an Kammer. Wir kamen des Öfteren um und in den Straufraum des Gegners, doch anfangs fehlte uns der Mut zum beherzten Abschluss und daher ist in Halbzeit eins lediglich eine kämpferische Halbzeit zu loben. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde unser Team mutiger und übernahm mit Zunahme der Spielzeit immer mehr die Spielkontrolle. Zunächst vergab Dani Arnone 🙆‍♂. Viele Kombinationen vor das gegnerische Gehäuse setzte Differten immens unter Druck. Mit der Einwechselung von Eric Mumme nahm der Druck aufs gegnerische Gehäuse immer mehr zu. Nach einer Ecke das langersehnte und mittlerweile überfällige 0:1 für uns durch Ömer Tosun (70. Spielminute) ⚽ . Selbstbewusst und mit Herzblut spielte unser Team, sodass wir Differten nicht mehr ins Spiel kommen ließen. Nach mustergültiger Vorlage von Dani Arnone verwandelte Eric Mumme freistehend vor dem VfB Keeper zum 0:2 (78. Spielminute) ⚽ . Unfassbar was unsere Defensive in Halbzeit zwei regelte. Eine noch nie dagewesene Formation, mit Steven Arnone, F. Müller, Ömer Tosun und Thau sowie den beiden 6er Hussung und Pendari, klärte mit Unterstützung des gesamten Team so einige brenzlige Situationen 👏🏻 .

Ein geiler Fight aller Beteiligten führte zu einem Auswärtsdreier bei einer bis dato Spitzenmannschaft der Bezirksliga Saarlouis. Und auch hier noch einmal ein gewaltiges Roden Nord du Geila für unserer beiden Geburtstagskinder Steven Schank (30) und Marsel Pendari (30) 🥳.

Vielen Dank an die zahlreich mitgereisten Fans 👫👭👬 Am kommenden Sonntag spielt unsere Erste bereits um 14:30 Uhr auf Roden Nord gegen den FC Lauterbach. 💙💛

 


Tags/Schlagworte dieses Artikels: Fußball

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1572303600-125126


 

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

  • ´22. April 2021, Stadtteildetektive Roden´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´15. April 2021, Besondere Erlebnisse bei der Saarlouiser KinderUNI sind immer garantiert!´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´08. April 2021, LSV Saar: Schulstart und Geplanter Präsenzunterricht ab dem 19. April´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´06. April 2021, GAIO – Die Verschmelzung zweier Welten´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´25. März 2021, Online-Vielfalt in den Osterferien´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´25. März 2021, Landesschülervertretung zu den Lockerungen´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´15. März 2021, Die Saarlouiser Museen in der Kaserne VI öffnen ab 19. März 2021 wieder ihre Pforten´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´14. März 2021, Emmes 2022 – weniger kommerzielle Betreiber, dafür mehr Vereine. Tolle Idee!´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´12. März 2021, Saarlouiser Woche und „Emmes“ finden auch 2021 nicht statt´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´10. März 2021, Raus aus dem Lockdown - Saisonstart!´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  •  

     

         
     

    In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

     
    Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen | RSS Impressum

    Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany