28. Mai 2023

Keltische Begriffe und Ortsnamen

 

Im Saarland gibt es einige keltische Begriffe und Ortsnamen, die auf die keltische Vergangenheit der Region hinweisen. Einige Beispiele:

"Saar": Der Name "Saar" selbst hat keltischen Ursprung. Er stammt wahrscheinlich von dem keltischen Wort "sara" ab, was so viel wie "Fluss" oder "Wasserlauf" bedeutet. Die Saar ist der Hauptfluss der Region und hat dem Saarland seinen Namen gegeben.

"Otzenhausen": Otzenhausen ist ein Ort im Saarland, der für den "Ringwall von Otzenhausen" bekannt ist, eine bedeutende keltische Befestigungsanlage. Der Name "Otzenhausen" wird auf das keltische "otis" zurückgeführt, was "Sumpf" oder "Moor" bedeutet.

"Mettlach": Mettlach ist eine Stadt im Saarland, die für ihre Keramik- und Porzellanherstellung bekannt ist. Der Name "Mettlach" wird auf das keltische Wort "metlo" zurückgeführt, was "hohe Stelle" oder "Bergspitze" bedeutet.

"Tholey": Tholey ist eine Gemeinde im Saarland, die für ihr Benediktinerkloster bekannt ist. Der Name "Tholey" wird auf das keltische Wort "toliacos" zurückgeführt, was "Hügel" oder "Erhöhung" bedeutet.

"Merzig": Merzig ist eine Stadt im Saarland. Der Name "Merzig" wird auf das keltische Wort "mercos" oder "mercosia" zurückgeführt, was "Grenzfluss" bedeutet. Die Stadt liegt am Ufer der Saar, die in der Vergangenheit als Grenzfluss diente.

Diese Beispiele verdeutlichen, wie die keltische Sprache und Kultur im Saarland ihre Spuren hinterlassen haben und in Ortsnamen bis heute präsent sind.

Im Raum Saarlouis, der im Saarland liegt, gibt es einige Ortsnamen, die auf keltische Ursprünge hinweisen könnten. Hier sind einige Beispiele:

"Dillingen": Dillingen ist eine Stadt im Raum Saarlouis. Der Name "Dillingen" wird auf das keltische Wort "dil" zurückgeführt, was "Tal" oder "Senke" bedeutet. Dies deutet darauf hin, dass der Name auf die geografische Lage der Stadt in einer Talregion verweist.

"Ensdorf": Ensdorf ist eine Gemeinde im Raum Saarlouis. Der Name "Ensdorf" könnte auf das keltische Wort "ens" oder "ensa" zurückgeführt werden, was "Bach" oder "Fluss" bedeutet. Es könnte somit auf die Nähe zu einem Fluss oder Bach in der Umgebung hinweisen.

Der Name "Fraulautern" hat eine keltische Herkunft. Der Name leitet sich von den keltischen Wörtern "Frau" (Wasser) und "lauter" (klar) ab. Fraulautern ist ein Stadtteil von Saarlouis im Saarland, Deutschland. Der Name verweist auf die Lage des Ortes in der Nähe des Flusses Saar, der früher als "frau" bezeichnet wurde.

Es ist wichtig anzumerken, dass die genaue Herkunft und Bedeutung von Ortsnamen oft schwer zu bestimmen sind und verschiedene Interpretationen möglich sind. cg

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1685231758

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

29. März 2024, Karfreitag

» Beitrag anzeigen

 


 

28. März 2024, Ist der Gründonnerstag grün?

» Beitrag anzeigen

 


 

28. März 2024, Hotellerie Waldesruh

» Beitrag anzeigen

 


 

27. März 2024, Mittagspausenführungen im Städtischen Museum und im Stadtarchiv im April

» Beitrag anzeigen

 


 

15. März 2024, Saarlouiser Kinder-UNI geht auf Reisen mit Musikinstrumenten aus aller Welt

» Beitrag anzeigen

 


 

07. März 2024, Hotellerie Waldesruh

» Beitrag anzeigen

 


 

07. März 2024, Weltbekanntes Ballett aus Brasilien zu Gast in Saarlouis

» Beitrag anzeigen

 


 

01. März 2024, Schnuppertraining beim KV „De Picarda Fräsch“ e.V.

» Beitrag anzeigen

 


 

29. Februar 2024, Mittgaspausenführungen im Stadtarchiv Saarlouis

» Beitrag anzeigen

 


 

22. Februar 2024, Fasten in Christentum und Islam

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany