26. Juli 2021

CV-Afrika-Hilfe e.V. – bald 50 Jahre Hilfe zur Selbsthilfe

 


Bild für Originalgröße anklicken

 

Die Mitgliederversammlung des CV-Afrika-Hilfe e.V. fand am 24. Juli 2021 statt. Es konnte festgestellt werden, dass alle Altprojekte aus der ersten Projektrunde 2021 fertiggestellt werden konnten bzw. im Fall des Biblio- und Multimediathekprojektes in Lomé (Togo) im August fertiggestellt sein werden. Zu den abgeschlossenen Projekten 2021 zählten so der Bau einer Hühnerfarm in der Pfarrei St. Augustinus / Lukula (Dem. Rep. Kongo), die Ertüchtigung der Ecole Maternelle Saint Antoine (Rwanda), Renovierung der Adolph Mukasa Memorial Primary School Lwezo Butambala (Uganda) sowie die Brunnenbohrung und Herstellung einer sicheren Wasserversorgung an der Kamutjonga Primary School (Namibia).
Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde auch der Vorstand turnusmäßig für die kommenden zwei Jahre neu gewählt. Vorsitzender Phelan Andreas Neumann (CM RFN), stv. Vorsitzender Anicet Tokple (RBL RFN), Schatzmeister Johannes Thul (CTR RFN), Schriftführerin Andrea Neumann, Beisitzer Angela Hoenecke, Tobias Nomine (CM). Als Kassenprüfer wurden Otfried Schneider (RBL) und Markus Münch (SCH) im Amt bestätigt.
„2022 wird unsere CV-Afrika-Hilfe auf 50 Jahre und mehr als 600 Projekte in über 20 afrikanischen Staaten zurückblicken dürfen. Als wir am 1972 als Verein im Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen gegründet wurden, ging es rein um den Neubau der Leprastation in Mbalmayo (Kamerun). Dass wir nun schon bald auf ein halbes Jahrhundert der Hilfe zur Selbsthilfe zurückblicken dürfen, erfüllt uns mit Stolz, Ehrfurcht und Dankbarkeit. Denn ohne die fantastische Unterstützung so vieler CbrCbr, wäre das alles kaum machbar gewesen.“, so der Vorsitzende.
Mehr Informationen und Kontaktmöglichkeiten auf www.cvafrikahilfe.de.

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1627293755

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

15. Februar 2024, Jean-Marie Balliet: Faszination Festungsbaukunst… hinter die Kulissen!

» Beitrag anzeigen

 


 

15. Februar 2024, Apropos Labskaus

» Beitrag anzeigen

 


 

15. Februar 2024, Labskausessen 16.3.24 im Schützenhaus

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Februar 2024, Anlässlich des Weltfrauentages – der Film Wunderschön und Elisabeth Brück live im Kino Bous

» Beitrag anzeigen

 


 

11. Februar 2024, Chinesischer Prinz in der Grube Gerhard

» Beitrag anzeigen

 


 

10. Februar 2024, Nein, die Diskussion über die Entfernung des Begriffs Rasse war und ist nicht leicht

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Alfred Gulden zum 80.: Stadt Saarlouis feiert ihren Ehrenbürger

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Senioren feiern die Fastnacht

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Fastnachtsparty zum Ferienbeginn

» Beitrag anzeigen

 


 

07. Februar 2024, Kommentar zu Ford-Standort: eine Katastrophe

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany