Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

 

02. Juli 2021

Leibniz Plädoyer für den Dialog

 


Bild für Originalgröße anklicken

 

2021 feiert die Kommunistische Partei ihr 100-jähriges Bestehen, die Neue Seidenstraße wird kontrovers diskutiert. Ein guter Zeitpunkt einen Blick in die europäisch-chinesische Geschichte zu werfen und bei aller hitzigen Diskussion dem Plädoyer von Leibniz für einen Dialog Raum zu geben. Auch, wenn dessen Plädoyer im historisch-theologischem Rahmen des Ritenstreites erfolgten, sprach sich Leibniz klar für die Fortsetzung des Wissenstransfers zwischen China – als Europa des Ostens – und Europa aus.
Neumann, Phelan Andreas: Leibniz Plädoyer für den Dialog im Spannungsfeld von Chinamission und Ritenstreit: Unter Berücksichtigung der Beurteilung und Wahrnehmung der Religionen und einer Kurzbetrachtung des Yìjīng, Luxemburg 2021.
[ https://amzn.to/367AfpZ ]

Zum Inhalt des Taschenbuchs:
In der dritten Epoche der Chinamission brachte sich der Protestant und Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leibniz aktiv in den katholischen Ritenstreit ein und warb für einen kulturellen Dialog und eine Kooperation auf Augenhöhe zwischen China und Europa. Das von ihm entdeckte dyadischen System bot aus seiner Sicht durchaus Parallelen zu dem chinesischen Yìjīng und trug vermutlich mit dazu bei, dass der begeisterte Mathematiker dem chinesischen Kaiser einen Beweis für die Korrektheit der christlichen Lehre übermitteln wollte. Betrachtet man die Korrespondenzen, die Aussagen und Handlungen scheint aber nicht der theologisch-religiöse Komplex die Einmischung in den Ritenstreit ausgelöst zu haben. Vielmehr ging es Leibniz darum diesen unsäglichen Ritenstreit, der den Wissensaustausch zu lähmen oder schlimmstenfalls zu beenden drohte, endlich beizulegen. ISBN-13: ‎ 979-8522208882.

 


Tags/Schlagworte dieses Artikels: Themenbehandlung

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1625229406


 

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

  • ´15. September 2021, "Adelbert von Chamisso - Übersetzer : Brückenbauer" - CHAMISSO‘s SCHATTEN VI´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´12. September 2021, Mit 89 Jahren noch bestens in Schuss: Oberbürgermeister Peter Demmer zu Besuch bei der Hans Geimer GmbH´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´02. September 2021, Jugendabteilung „die Kaulquappen“ wählt neuen Jugendvorstand´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´02. September 2021, Neuwahlen beim Karnevalsverein „de Picarda Fräsch“ e.V.´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´01. September 2021, Message in a Bottle, Musik, Geschichten & Weine von Sting´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´24. August 2021, Zukunft für das Ford-Werk Saarlouis´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´23. August 2021, Letzte öffentliche Führung durch die Ausstellung „Rudolf Hesse – Zwischen Sonntagsidylle und Kriegsnot“´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´23. August 2021, Vom Schlachthof zum Ravelin V´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´18. August 2021, KVHS Saarlouis - Wintersemester 2021/22´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´18. August 2021, Führungen über den Friedhof Neue Welt´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  •  

     

         
     

    In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

     
    Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen | RSS Impressum

    Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany