20. Oktober 2019

Halloween im Erlebnisbergwerk Velsen

 

Es brennt!

So ruft im Bergbau der Sprengmeister unmittelbar vor der Zündung. Und dieses Jahr zu Halloween brennt es gewaltig im Erlebnisbergwerk Velsen. Dieses Jahr tritt nämlich Sidera Fire mit seiner Feuershow dort auf (um 18, 19 und 20 Uhr). Wem da noch nicht angst und bange geworden ist, der lernt im Bergwerk dann richtig das Fürchten. In den dunklen Stollen des Erlebnisbergwerks Velsen sorgen allerlei finstere Gestalten für Angst und Schrecken! Für gruselige Momente ist bestens gesorgt. Schlangen, Spinnen und Geister inklusive!

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, letzter Einlass ist um 21 Uhr. Das Licht im Bergwerk bleibt aus. Die Besucher dürfen, mit Helmen und Taschenlampen ausgestattet, allein durchs dunkle, gruselige Bergwerk gehen (Kinder bis 14 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen). Immer den Fledermäusen nach! Das ganze ist als Familienevent ausgelegt, es gibt für Groß und Klein reichlich Verpflegung. Außer Kürbissuppe und Fledermausblut gibt es auch Gegrilltes und leckeres Stockbrot.

Im Stollen soll es von allen Seiten gruselig zugehen, Besucher mit Halloween-Verkleidung sind besonders willkommen. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 7, für Kinder bis 14 Jahre 5 Euro.

Halloween erfordert stets vollen Einsatz von allen Aktiven des EBV. Unterstützung leisten dabei u.a. die Feuerwehr Ludweiler, das Rote Kreuz Dorf im Warndt sowie die Karnevalsvereine "Die Beeles" aus Ludweiler und die "Kesselflicker" aus Altenkessel. Außerdem eine ganze Reihe besonders gruseliger Gestalten, über die wir hier nicht mehr verraten wollen. Auf dass es bald heißt: Süßes oder Saures.

Erlebnisbergwerk Velsen, Alte Grube Velsen 7, 66127 Saarbrücken
www.erlebnisbergwerkvelsen.de
info@erlebnisbergwerkvelsen.de
Tel. 0176 56586013

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1571522400-131412

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

15. Februar 2024, Jean-Marie Balliet: Faszination Festungsbaukunst… hinter die Kulissen!

» Beitrag anzeigen

 


 

15. Februar 2024, Apropos Labskaus

» Beitrag anzeigen

 


 

15. Februar 2024, Labskausessen 16.3.24 im Schützenhaus

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Februar 2024, Anlässlich des Weltfrauentages – der Film Wunderschön und Elisabeth Brück live im Kino Bous

» Beitrag anzeigen

 


 

11. Februar 2024, Chinesischer Prinz in der Grube Gerhard

» Beitrag anzeigen

 


 

10. Februar 2024, Nein, die Diskussion über die Entfernung des Begriffs Rasse war und ist nicht leicht

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Alfred Gulden zum 80.: Stadt Saarlouis feiert ihren Ehrenbürger

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Senioren feiern die Fastnacht

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Fastnachtsparty zum Ferienbeginn

» Beitrag anzeigen

 


 

07. Februar 2024, Kommentar zu Ford-Standort: eine Katastrophe

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany