Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

 

07. Juni 2019

Y'akoto-Auf der Suche nach dem Soul / Shine - The Pink Floyd Experience

 

Y'akoto-Auf der Suche nach dem Soul

Saarlouis. Am Samstag, 29. Juni um 20 Uhr gibt Y'akoto im Rahmen der 7. Saarlouiser Festungstage ein Konzert auf der Vaubaninsel. Die charismatische Sängerin verzaubert mit Soul, Blues und sanften Balladen. Tickets unter www.ticket-regional und auf der Vaubaninsel. Betrachtet man die Titel ihrer Alben, hat der Blues es ihr angetan. Nach "Babyblues" und "MoodyBlues", die große Erfolge in Deutschland feierten, legt Y'akoto nun ihr drittes Album mit dem Titel "MermaidBlues" vor. Es ist "politisch, romantisch und energisch", schreibt die Presse. "MermaidBlues" ist eine Hommage an das Fabelwesen der Meerjungfrau, das sich zwischen zwei Welten bewegt, genauso wie Y'akoto. Ihr Vater ist Musiker aus Ghana, ihre Mutter kommt aus Deutschland. Aufgewachsen zwischen Ghana und Deutschland ist ihr Leben eine Reise durch verschiedene Welten. Ihr Künstlername Y'akoto leitet sich aus ihrem Geburtsnamen Jennifer Yaa Akoto Kieck ab. Einen Teil ihrer Jugend verbrachte sie in Ghana, Kamerun, Togo und dem Tschad. Als Teenager zog sie mit ihren Eltern nach Hamburg. Y'akoto macht Musik, seit sie 13 Jahre alt ist. Der Durchbruch gelang ihr 2011mit dem Song "Tamba", einem Statement gegen die Ausnutzung von Kindern als Soldaten. Mittlerweile hat die talentierte Künstlerin mehrere Auszeichnungen, Top20-Platzierungen in den Charts und zwei Echo-Nominierungen zu verzeichnen. Y'akotos Musik, die sie selbst als "Soul Seeking Music" bezeichnet, ist eine glänzende Kombination aus Folk, Pop, afrikanischem Singer/Songwriter und Soul.
Die Gastronomie auf der Vaubaninsel ist noch bis Oktober jedes Wochenende und zu den Veranstaltungen geöffnet. Informationen und Details enthält der Flyer zu den "7. Saarlouiser Festungstagen", der auf der Vaubaninsel, im Saarlouiser Rathaus und anderen städtischen Einrichtungen erhältlich ist. Weitere Auskünfte erteilt das Kulturamt unter 06831/6989016 oder kulturservice@saarlouis.de oder Sascha Gimler unter (0170)3153437.


Shine - The Pink Floyd Experience

Am Freitag, 28. Juni um 20 Uhr erwartet die Besucher ein besonderes musikalisches Highlight auf der Vaubaninsel: Die Musik von Pink Floyd. Tickets gibt's unter www.ticket-regional.de oder auf der Vaubaninsel. Kaum eine andere Gruppe hat die Musikgeschichte der Neuzeit so geprägt wie die britische Kultband Pink Floyd. Einst im Londoner Underground aufgetaucht, fasziniert sie bis heute - Jahrzehnte später - noch immer ein Millionenpublikum. Was ihre Musik so einzigartig und erfolgreich macht? Das möchte die Band "Shine - The Pink Floyd Experience" ihren Zuhörern auf eine Weise näher bringen, die sie von anderen Tribute-Bands abhebt. Sie präsentieren die Musik von Pink Floyd nicht nur auf dem Zenit ihres gemeinsamen Schaffens, sondern ebenso als ein musikalisches Kaleidoskop der individuellen Einflüsse jener Musiker, die den Mythos begründeten. So ist das Programm von Shine eine Hommage an jeden Einzelnen: an den Begründer der Band, Sänger und Gitarrist Syd Barret, an den Bassisten Roger Waters, der mit seinen bis heute noch aktuellen Texten eine neue Dimension von Rock-Lyrics erschuf, an die musikalische Seele der Band, den Keyboarder Richard Wright und selbstverständlich an den Ausnahmegitarristen David Gilmour, der gemeinsam mit Wright ganz maßgeblich den Sound von Pink Floyd prägte. Was Pink Floyd zudem von Beginn an vor anderen Bands auszeichnete, waren ihre legendären Bühnenshows. Sie setzten stets neue Maßstäbe mit Inszenierungen der Superlative, immer auf dem jeweils neusten Stand der Technik. Dass Shine seinem Publikum auch visuell etwas ganz Besonderes bieten wird, ist also selbstverständlich Ehrensache! So wird ein Abend mit Shine eben einfach ein bisschen mehr als nur ein Konzert: jede Minute wird ein Geschenk des Besuchers an sich selbst, ein musikalischer Reißaus vor dem Alltagstrott und der Hetze der Zeit, in der ein radiotauglicher Song nicht länger als drei Minuten dauern darf. Shine - The Pink Floyd Experience, das sind Hans-Jürgen Thiel (Lead-Gitarre), Reimar Lorenz (Lead-Vocals), Christian Stoll und Philipp Roth (Gitarre), Marc Karim Ehlayil und Detlef Anton (Keyboards), Ricardo Marco Angel-Peters (Saxophon), Michael Graeber (Bass) und Ralf Trebing (Drums) sowie Janet Krause und Janina Fabian (Background-Vocals).
Die Gastronomie auf der Vaubaninsel ist noch bis Oktober jedes Wochenende und zu den Veranstaltungen geöffnet. Informationen und Details enthält der Flyer zu den "7. Saarlouiser Festungstagen", der auf der Vaubaninsel, im Saarlouiser Rathaus und anderen städtischen Einrichtungen erhältlich ist. Weitere Auskünfte erteilt das Kulturamt unter 06831/6989016 oder kulturservice@saarlouis.de oder Sascha Gimler unter (0170)3153437.

 


Tags/Schlagworte dieses Artikels: Termin

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1559858400-132732


 

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

  • ´26. November 2020, DRK-Kreisverband Saarlouis: DRK verkauft Weihnachtsgebäck für Hilf-Mit´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´26. November 2020, Nachgereicht: Saarlouiser Blatt im neuen Flyer´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´26. November 2020, KVHS Saarlouis, Webseminar: Die Welt des alten Testaments´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´26. November 2020, Standort von Ford in Saarlouis muss erhalten bleiben. Dafür braucht es endlich Perspektiven.´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´25. November 2020, Web-Seminar der KVHS Saarlouis´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´25. November 2020, Rodener Straßennamen: Mühlenstraße´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´25. November 2020, Holztruhe bauen´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´25. November 2020, Zweitgutachten macht’s möglich: Die größte Halle der Stadt Saarlouis öffnet wieder´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´25. November 2020, Entspannt Geschenk besorgen, Entspannung verschenken!´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  • ´25. November 2020, Verkaufsoffene Sonntage müssen unterbleiben´
    - ganzen Beitrag anzeigen


  •  

     

         
     

    In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

     
    Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen | RSS Impressum

    Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany