13. Februar 2018

DRK-Einsatzfahrzeug in Roden böswillig beschädigt

 


Bild für Originalgröße anklicken

 

!!! DRK-Einsatzfahrzeug in Roden böswillig beschädigt !!! BITTE TEILEN !!!

Nach aufwändigem und zeitintensivem Umbau konnten wir Ende Januar nach jahrelangem Sparen endlich unser neues Einsatzfahrzeug in Dienst stellen. Während unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nach dem heutigen Fasend-Umzug auch die sanitätsdienstliche Betreuung in der Kulturhalle Roden übernahmen, wurde unser neues Einsatzfahrzeug, welches auf dem Parkplatz vor der Kulturhalle stand, böswillig beschädigt und der Spiegel auf der Beifahrerseite zerstört.
Unsere ehrenamtlichen Helferinnen sind bereits seit Fetten Donnerstag im Einsatz und haben bei zahlreichen Veranstaltungen den Sanitätsdienst geleistet, damit unbeschwert gefeiert werden konnte und um im Notfall schnell und kompetent helfen zu können. Dieser nun in Roden demonstrierte respektlose Umgang mit unserem Fahrzeug macht uns fassungslos und traurig. Das nun für die Reparatur benötigte Geld war bereits zur weiteren Aufwertung unseres Fahrzeuges eingeplant und muss nun leider zurückgestellt werden.

Natürlich haben wir vor Ort bereits Anzeige gegen Unbekannt gestellt und bitten nun um die Unterstützung aus der Bevölkerung. Falls am heutigen Nachmittag / Abend jemand beobachtet hat wie unser Fahrzeug beschädigt wurde, bitten wir darum diese Informationen der Polizei zu melden.

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1518476400-235812

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

14. Juni 2024, Stimmauswertung erbrachte für die Grünen einen Stadtratsplatz mehr

» Beitrag anzeigen

 


 

14. Juni 2024, Stichwahl für die Wahl des Oberbürgermeisters am 23.6.2024

» Beitrag anzeigen

 


 

14. Juni 2024, UEFA Euro 2024

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, Zeit für einen Sommerschnitt...

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, Post wird ans digitale Zeitalter angepasst - Briefe kommen ggf. deutlich langsamer...

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, Lesung „55 Fragen an die Seele“

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, Wie zeitgemäß ist die Altershöchstgrenze für Bürgermeister noch?

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Juni 2024, WH 373 Steinrausch

» Beitrag anzeigen

 


 

12. Juni 2024, Neuauszählung beendet

» Beitrag anzeigen

 


 

12. Juni 2024, Neuauszählung in Lisdorf

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany