20. September 2017

Kanalbaumaßnahme Thirion-/ Herrenstraße in Saarlouis-Roden

 

Bei der oben genannten Baumaßnahme wurde im ersten Bauabschnitt der öffentliche Hauptkanal in der Thirionstraße erneuert. Im zweiten Bauabschnitt wird in der Herrenstraße (B 51), vom Einmündungsbereich der Thirionstraße bis zur Lohestraße ebenfalls der öffentliche Hauptkanal erneuert. Um die Kanalbauarbeiten ausführen zu können, muss die Herrenstraße ab der Thirion- bzw. Lohestraße voll gesperrt werden. Die Vollsperrung wird am Freitag, 22. September eingerichtet und muss bis Ende des Jahres aufrecht erhalten werden. Die Umleitungsstrecken der abgesperrten Bauabschnitte werden vor Ort anhand von Beschilderungen ausgewiesen.
Während der Vollsperrung ist auf folgende Umleitungsstrecken auszuweichen: Der Straßenverkehr aus Dillingen kommend in Richtung Saarlouis wird am Kreuzungsbereich Lorisstraße (B 51) / Heiligenstraße über die Heiligenstraße, Rathstraße, Lindenstraße und Lohestraße in die Gerberstraße (B 51) umgeleitet, der Straßenverkehr aus Saarlouis kommend in Richtung Dillingen wird am Kreuzungsbereich Gerberstraße ( B 51) / Lohestraße über die Lohestraße, Lindenstraße, Schulstraße und Heiligenstraße in die Lorisstraße (B 51) umgeleitet. Für die Zeit der Umleitung wird die Schulstraße aufgrund des beengten Fahrbahnbereichs als Einbahnstraße eingerichtet. Außerdem muss der LKW-Verkehr aufgrund der begrenzten Höhe von 3,30 m an der Eisenbahnunterführung im Kreuzungsbereich Lohe- und Lindenstraße den Bereich über Fraulautern großzügig umfahren.
Die Gesamtbaumaßnahme wird voraussichtlich bis Ende des Jahres 2017 abgeschlossen. Selbstverständlich werden alle Baumaßnahmen so geplant und durchgeführt, dass es zu möglichst wenigen Beeinträchtigungen für die Anwohner und den Durchgangsverkehr kommt. Wie bereits oben erwähnt, ist jedoch eine Vollsperrung des jeweiligen Bauabschnitts aufgrund der Lage des öffentlichen Hauptkanals unausweichlich. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, wenn es trotz sorgfältiger Planung zu Behinderungen kommen sollte.

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1505858400-214221

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

15. Februar 2024, Jean-Marie Balliet: Faszination Festungsbaukunst… hinter die Kulissen!

» Beitrag anzeigen

 


 

15. Februar 2024, Apropos Labskaus

» Beitrag anzeigen

 


 

15. Februar 2024, Labskausessen 16.3.24 im Schützenhaus

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Februar 2024, Anlässlich des Weltfrauentages – der Film Wunderschön und Elisabeth Brück live im Kino Bous

» Beitrag anzeigen

 


 

11. Februar 2024, Chinesischer Prinz in der Grube Gerhard

» Beitrag anzeigen

 


 

10. Februar 2024, Nein, die Diskussion über die Entfernung des Begriffs Rasse war und ist nicht leicht

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Alfred Gulden zum 80.: Stadt Saarlouis feiert ihren Ehrenbürger

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Senioren feiern die Fastnacht

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Fastnachtsparty zum Ferienbeginn

» Beitrag anzeigen

 


 

07. Februar 2024, Kommentar zu Ford-Standort: eine Katastrophe

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany