08. Januar 2017

mokume-saar: Schmuck mit dem Saarpolygon

 


Bild für Originalgröße anklicken

 

Im September 2016 wurde auf der Bergehalde in Ensdorf das Saarpolygon eingeweiht. Eine begehbare Großskulptur mit besonderer Architektur, die je nach Richtung, aus der man sie betrachtet, eine andere Form zeigt. Schon aus weiter Entfernung sichtbar symbolisiert sie die Vergangenheit des Bergbaus und das Tor zur einer neuen Zukunft.
In unserer Goldschmiede in Ensdorf haben wir die Bergehalde Duhamel praktisch vor der Tür. Und so konnten wir den Bau des Denkmals zum Ende des Steinkohlebergbaus quasi hautnah miterleben und waren von Beginn an beim Aufbau der neuen Landmarke mit dabei. Heute kann man auf die 150 Meter hohe Bergehalde wandern und auf der Brücke der Großskulptur den weiten Ausblick auf das Umland genießen. Spannend wird es noch werden, was mit dem ehemaligen Grubengelände in Ensdorf weiter geschehen wird. Aktuell kann man schon in der neuen Repräsentanz der RAG auf dem Bergbaugelände die Dauerausstellung "Bergbau. Unser Erbe" erleben. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Schmuck mit dem Saarpolygon im Mokume-Saar Shop

Mit freundlicher Genehmigung des Vorstands des Fördervereins BergbauErbeSaar e.V. ( http://www.bergbauerbesaar.de ) zur Verwendung des Symbols "Saarpolygon" haben wir einige Schmuckstücke gestaltet, die ab sofort in unserem Shop und auch vor Ort in unserer Goldschmiede erhältlich sind.

Alle diese Produkte werden von uns in Handarbeit hergestellt. Die verwendeten Materialien sind 925/000 Sterlingsilber, 999/000 Feingold oder AGnovum 950. Bei Neubestellungen gibt es eine kurze Lieferzeit zwischen 3 und 7 Tagen (nach Absprache), aber was wir bereits fertig haben, ist sofort in unserem Shop bestellbar und Sie können es sich entweder zuschicken lassen oder direkt bei uns abholen. Was wir vorrätig haben können Sie natürlich auch gern gleich bei einem Besuch in unserer Goldschmiede mitnehmen. Es werden nach und nach noch mehr neue Schmuckstücke mit der Landmarke dazukommen - lassen Sie sich überraschen!

Möchten Sie ein Schmuckstück in einer anderen Größe?

... andere Edelmetalle, anderes Design? Klar, auch das machen wir mit Vergnügen möglich - da sind wir wie immer ganz flexibel. Wir erstellen gern ein Angebot für Sie und sprechen das ganz genau mit Ihnen ab.

Hier geht es direkt zum Saarpolygon-Schmuck in unserem Shop: http://goo.gl/9hCC7Z

 

Externer Link:
Link für weitere Informationen

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1483830000-222441

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

15. Februar 2024, Jean-Marie Balliet: Faszination Festungsbaukunst… hinter die Kulissen!

» Beitrag anzeigen

 


 

15. Februar 2024, Apropos Labskaus

» Beitrag anzeigen

 


 

15. Februar 2024, Labskausessen 16.3.24 im Schützenhaus

» Beitrag anzeigen

 


 

13. Februar 2024, Anlässlich des Weltfrauentages – der Film Wunderschön und Elisabeth Brück live im Kino Bous

» Beitrag anzeigen

 


 

11. Februar 2024, Chinesischer Prinz in der Grube Gerhard

» Beitrag anzeigen

 


 

10. Februar 2024, Nein, die Diskussion über die Entfernung des Begriffs Rasse war und ist nicht leicht

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Alfred Gulden zum 80.: Stadt Saarlouis feiert ihren Ehrenbürger

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Senioren feiern die Fastnacht

» Beitrag anzeigen

 


 

08. Februar 2024, Fastnachtsparty zum Ferienbeginn

» Beitrag anzeigen

 


 

07. Februar 2024, Kommentar zu Ford-Standort: eine Katastrophe

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany