29. September 2016

Projektwochen im Rahmen des Weltkindertags

 

Saarlouis. Unter dem Motto "Kindern ein Zuhause geben!" fand am 20. September der Weltkindertag statt. Anders als in vielen anderen Kommunen entschied sich die Kreisstadt Saarlouis gemeinsam mit engagierten Kooperationspartnern gegen eine einzelne Großveranstaltung, sondern für die Durchführung von Projektwochen und Aktionsangeboten. Mit einem Erntedankfest am 1. Oktober auf der Kinder- und Jugendfarm werden die beiden Projektwochen zu Ende gehen. Alle Kinder haben Rechte! Um speziell auf die Rechte der Kleinsten in unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen, wird seit dem 20. November 1989 der Weltkindertag durchgeführt. An diesem bedeutenden Tag wurden die Kinderrechte, die in der UN-Kinderrechtskonvention stehen, von den Vereinten Nationen beschlossen. In diesem Jahr fand der Weltkindertag unter dem Motto "Kindern ein Zuhause geben!" statt. Ziel des Deutschen Kinderhilfswerks und der UNICEF Deutschland ist es, hierzulande die Interessen, Rechte und Bedürfnisse von Kindern in das Zentrum der politischen Entscheidungen und in die Gesellschaft zu stellen. Das Wohlergehen jedes Kindes soll weltweit gesichert werden. Sie sollen in einem vertrauensvollen, geschützten und unterstützenden Umfeld aufwachsen. Dabei darf Beispielsweise die Herkunft keine Rolle spielen dürfen, denn jedes Kind soll sich überall geborgen und Zuhause fühlen. In Saarlouis entschied man sich gegen die Durchführung einer großen Einzelveranstaltung zum Weltkindertag. Die Organisatoren entschieden sich für die Ausrichtung von Projektwochen mit verschiedenen Aktionsangeboten im gesamten Stadtgebiet. Damit sollte mehr Nachdruck auf die Wichtigkeit der Kinderrechte gelegt werden. Dank der Mitwirkung verschiedener Sozialen Einrichtungen, Vereine, Verbände, Institutionen und Interessensgruppen aus dem gesamten Stadtgebiet werden bedeutend mehr Menschen angesprochen. Nach dem offiziellen Start am Weltkindertag selbst, fand am Ende der ersten Projektwoche im Rahmen des Weltkindertags ein Kinder- und Familienfest in der Französischen Straße und im Kinder-, Jugend- und Familienhaus in der Lisdorfer Straße statt. Bei strahlendem Sonnenschein sorgten die beiden Clowns Casi und Lolek unter dem Pavillon in der Französischen Straße mit ihrem Kinder-Mitmach-Theater und einer Hochseilshow für eine lustig, musikalisch, tänzerisch, zauberhafte Unterhaltung. Für eine Premiere sorgte Tilotamma, die mit ihren beiden Clown-Kollegen erstmals gemeinsam vor einem Publikum auftrat.

Am Nachmittag hieß es im Kinder-, Jugend- und Familienhaus: Vorbeikommen, mitmachen und gemeinsam Spaß haben! Hier boten verschiedene freie Träger, soziale Einrichtungen, Bildungsträger und Vereine die unterschiedlichsten Kreativ- und Mitmachangebote für jedes Alter an. Egal ob Gläser bunt bekleben, sein Erinnerungsvermögen an der "Merk Box" testen, klassische Brettspiele für sich neu entdecken, an Bewegungsspielen mitmachen, bei dem Mitmachzirkus beispielsweise Einrad fahren - es wurde für jeden etwas passendes geboten. Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls bestens gesorgt. So gab es unter anderem leckere süße Waffeln und fair gehandelte Erfrischungsgetränke. Im Außenbereich des Hauses konnten sich Groß und Klein über offener Flamme Stockbrot oder heiße Marshmallows zubereiten. Die Projektwochen im Rahmen des Weltkindertags werden federführend von der Abteilung Familie und Soziales der Kreisstadt Saarlouis, in Verbindung mit der Kinderbeauftragten, Saarlouiser Vereinen, Verbände, Intuitionen und Interessensgruppen sowie dem "Lokalen Bündnis für Familie Saarlouis" durchgeführt.

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1475100000-105429

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

22. Juni 2024, Der Prinz ohne Prinzessin(1959) ist gegangen

» Beitrag anzeigen

 


 

21. Juni 2024, Komplementär VII zeigt Werke von über 30 Saarlouiser Kunstschaffenden

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Nicolas Gredt?

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Ingedämmde

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Kochrezepte aus der Region: Bettsaichersalad

» Beitrag anzeigen

 


 

20. Juni 2024, Sommersonnenwende, Sommeranfang oder Mittsommer

» Beitrag anzeigen

 


 

19. Juni 2024, Die „Kunstschulkids“ präsentieren

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Niemals vergessen! Stolpersteinverlegung in Saarlouis am 3. Juli

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Saarlouis hat einen neuen Integrationsbeirat!

» Beitrag anzeigen

 


 

18. Juni 2024, Das Lied der Deutschen – ein nationales Lied ja, ein „rechtes“ Lied nein! Ein Trinklied?!? Sicherlich!

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany