20. Juni 2023

Chanson Tage Saarlouis bringen französisches Flair auf die Vauban-Insel

 

Am 30. Juni und 01. Juli finden auf der Saarlouiser Vauban-Insel die Saarlouiser Chanson Tage statt. Eröffnet wird das Wochenende von „Vanille“, am zweiten Tag stehen „Didier Sustrac & Odile Barlier“ im Rampenlicht. Ganz im Geiste der deutsch-französischen Freundschaft und anlässlich des 60-Jahre Élysée Vertrag Jubiläums findet am 30. Juni und 01. Juli ein Chanson Wochenende auf der Saarlouiser Vauban-Insel statt. Die französische Sängerin und Chanson-Preisträgerin „Vanille“ bezaubert am 30. Juni mit südfranzösischem Charme das Publikum. Sie präsentiert ihr zweites Album „À part entière“. Ihre Chansons zeigen sich dabei direkt, emotional und doch mit einer erfrischenden Leichtigkeit. Die Tochter von Julien Clerc, einem der großen französischen Chansonniers hat neben den Chanson Einflüssen ihrer Vorbilder auch Elemente der Folk Musik in ihrer Musik verarbeitet. Nostalgisch einfache Gitarrenakkorde mischen sich mit dem gehauchten Gesang von Vanille und lassen Sommergefühle aufkommen. Ihr Hit „Suivre le Soleil“ vom ersten Album Amazona macht Lust auf Sommer, Strand und Sonne. Perfekt also für einen entspannten Abend auf der Vauban Insel.
Am 01. Juli steht mit Didier Sustrac ein echter Routinier im Rampenlicht, der mit toller Musik, Charme und sanfter Stimme seit Jahren seine Fans im Saarland begeistert. Der Chansonier verbindet in seiner Musik Elemente aus Jazz, Bossa Nova und Chanson. Südamerikanische Rhythmen und Melodien treffen auf französische Poesie. Ein kompromissloser Künstler, der seit jeher die Musik aus Brasilien, von den Inseln und von anderswo mitbringt, der mit Claude Nougaro, Chico Buarque und Pierre Barouh gesungen hat. Einer derjenigen, denen die Verbindung von Weltmusik und französischer Sprache am besten gelingt. Die Perkussionistin Odile Barlier begleitet Didier Sustrac dabei mit einem selbstgeschaffenen Instrumentarium, dass durch natürliche Objekte geprägt ist. Zusammen bringen Sie ein Programm auf die Bühne, das von Spielfreude, Leichtigkeit und Improvisationstalent geprägt ist. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen unter www.saarlouis.de/vauban-insel oder per Mail an kulturservice@saarlouis.de
Kontakt zum Veranstalter: kulturservice@saarlouis.de , 06831 69890 16 st

 

 


 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://rodena.de/index.php?id=1687267369

 


 

eine Seite zurück

Zurück zur Startseite der Rodena ePapers

 


 

Könnte Sie vielleicht auch interessieren

29. März 2024, Karfreitag

» Beitrag anzeigen

 


 

28. März 2024, Ist der Gründonnerstag grün?

» Beitrag anzeigen

 


 

28. März 2024, Hotellerie Waldesruh

» Beitrag anzeigen

 


 

27. März 2024, Mittagspausenführungen im Städtischen Museum und im Stadtarchiv im April

» Beitrag anzeigen

 


 

15. März 2024, Saarlouiser Kinder-UNI geht auf Reisen mit Musikinstrumenten aus aller Welt

» Beitrag anzeigen

 


 

07. März 2024, Hotellerie Waldesruh

» Beitrag anzeigen

 


 

07. März 2024, Weltbekanntes Ballett aus Brasilien zu Gast in Saarlouis

» Beitrag anzeigen

 


 

01. März 2024, Schnuppertraining beim KV „De Picarda Fräsch“ e.V.

» Beitrag anzeigen

 


 

29. Februar 2024, Mittgaspausenführungen im Stadtarchiv Saarlouis

» Beitrag anzeigen

 


 

22. Februar 2024, Fasten in Christentum und Islam

» Beitrag anzeigen

 


 

 

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany