Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

 

zur Diskussion: Dillinger Hüttenwappen

 

(D-Auslöser: Thomas Schmolenzky)

(Bisherige Antwort: phelan) Geschichtlicher Hintergrund: "Im Jahr 1685 erteilte Ludwig XIV. dem Marquis Charles Henri de Lénoncourt die Genehmigung eine Eisenhütte mit Schmelzofen vor den Toren der Festung Saarlouis zu errichten. Damals ahnte wohl niemand, dass daraus über 300 Jahre später ein Hüttenwerk mit einer Jahresproduktion von mehr als zwei Millionen Tonnen Rohstahl werden würde: die Dillinger Hütte. Die Standortfaktoren für die Gründung der Eisenhütte waren ideal. Das Flüsschen Prims lieferte die benötigte Wasserkraft, der Wald das Brennholz für die Schmelzöfen, und die Erzvorkommen in der direkten Umgebung die Rohstoffe für die Produktion." (Quelle: Dillinger.de)

Schild und Kreuz verweisen wohl indirekt auf Kardinal/Erzbischof Robert II. de Lénoncourt (* um 1510; † 2. Februar 1561). Die Krone auf den adeligen Stand des Marquis, wobei die stilisierte Form auch auf Ludwig XIV. abzielen könnte.

Besseren Vorschlag? Dann bitte eine E-Mail an die Redaktion.

20.07.2009 - Saarlouis, Saarlouis-Roden, Roden, SLS

 

Dateigröße: 1.8 Kb - - Letzte Aktualisierung: 12 November 2019 09:31:00

Warning: Constant EINTAG already defined in /homepages/18/d27866600/htdocs/subs/wildarea/academia/rodenahkv/functions.inc on line 1617

 

     
 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an webredaktion@rodena.de . Mit Einsendung unterliegen eingereichtes Bild- und Textmaterial der academia wadegotia Documentation Licence.

 
Impressum | Datenschutz | Linkvorlagen | RSS Impressum

Partnersite Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | Technische Umsetzung durch csw germany