Rodena - Be Saarlouis - Be-SLS.de - RODĒNA - Rodene - RODENA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden - rodena.de - www.rodena.de - Infos rund um Saarlouis Roden
bib.rodena.de

 

17. August 2017

Briefmarken- und Ansichtskartenausstellung

Wie immer ein echter Termintipp! - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 



17. August 2017

Das neue ABO lockt mit Oper, Ballett und klassischer Musik

Ab 16. August ist das Theater-Abonnement für das Theater am Ring in Saarlouis erhältlich. Das Kulturamt hat wieder eine spannende Reihe mit acht Veranstaltungen zusammengestellt, bei der kaum Wünsche offen bleiben. Los geht's am 22. Oktober mit der bekannten Verdi-Oper "Aida", präsentiert vom Ensemble der moldawischen Nationaloper, die seit Jahrzehnten große Erfolge mit weltbekannten Operndarbietungen feiern. Mehr als 100 Darsteller wirken in dieser Inszenierung mit. Am 12. November steht "Die Leiden des jungen Werther" auf dem Spielplan. Junge Darsteller und Schlagermusik von Udo Jürgens und Mary Roos verleihen dem Schauspiel einen frischen Charme und dennoch sieht und hört man einen echten, wahrhaftigen Goethe. Am 28. November darf man sich auf ein Musical freuen, welches auf dem gleichnamigen schwedisch-dänischen Musikfilm von Kay Pollack basiert: "Wie im Himmel" beschreibt das Leben eines Star-Dirigenten, der auf dem Land die Ruhe sucht, dort aber die Aufgabe seines Leb ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

15. August 2017

Sonntag, 3. September: Führungen durch das Erlebnisbergwerk Velsen.

Am Sonntag, 3. September, starten zwischen 10 Uhr und 12 Uhr wieder mehrere Führungen durch das Erlebnisbergwerk Velsen. An diesen kann man ohne vorherige Anmeldung oder Mindestgruppenstärke teilnehmen. Einfach vorbei kommen! Es gibt auch Führungen auf Französisch. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 9 Euro und für Kinder und Jugendliche 4 Euro. Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden. Sie werden von zwei Begleitern durch die Welt des Steinkohlenbergbaus geführt. Etliche Maschinen werden in Betrieb genommen. Bitte festes Schuhwerk tragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Individuelle Gruppenführungen können jederzeit gebucht werden. Anfrage telefonisch oder per Email. Mobil: 0176 / 56586013 Email: info@erlebnisbergwerkvelsen.de Unseren Terminkalender für das Jahr 2017 finden Sie auf unserer Webseite. Mehr Infos unter www.erlebnisbergwerkvelsen.de Erlebnisbergwerk Velsen, Alte Grube Velsen 7, 66127 Saarbrücken - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

Portaltipp
Der Heraldik Stammtisch trifft sich seit 2009 mehr oder weniger regelmäßig. Themen, alles rund um Heraldik und Wappenrolle.
  weiter
 


11. August 2017

XAM-ARIB – Die Legende vom Geschenk des Löwen

Die Stadtbibliothek Saarlouis freut sich die aus Saarlouis stammende Autorin Helga Jürgens geb.: Falbesaner zur Lesung aus ihrem Buch „XAM-ARIB – Die Legende vom Geschenk des Löwen“ begrüßen zu können. Seit den 70er Jahren züchtet Helga Jürgens Rhodesian Ridgebacks, Nachkommen der afrikanischen Löwenhunde. Diese Hundeart wurde schon lange bevor ein Europäer Afrika betrat, dort zur Bewachung und Jagd eingesetzt. Bei der Recherche auf den Spuren der Entstehungsgeschichte dieser Hunde stieß die Autorin auf eine uralte Legende der Khoi San, der ältesten noch heute existierenden Menschengruppe, vom Geschenk des Löwen. Helga Jürgens verschlang schon als kleines Kind Bücher mit Geschichten und Bildern aus Afrika. Diese Faszination für Afrika und ihre Liebe zu ihren „Löwenhunden“ brachte sie auf die Idee diese Legende als Grundlage für ihr Buch „XAM-ARIB – Die Legende vom Geschenk des Löwen“ zu nehmen. Sie erzählt aber diese Legende nicht einfach nach, sondern bettet sie in eine fantastische Zeitreise einer jungen Europäerin zu den Khoi San, einer Reise durch die Geschichte Afrikas ein. Helga Jürgens geb.: Falbesaner ist in Saarlouis aufgewachsen hat Ende der 50er Jahre an der Universität des Saarlandes studiert und über 40 Jahre in Hannover an Gymnasien unterrichtet. Sie ist eine anerkannte Hundeexpertin und Züchterin der Nachfahren des afrikanischen Löwenhundes, des Rhodesian Ridgebacks. Jeder ist herzlich zur Lesung am 22. August 2017 um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek Saarlouis eingeladen. Der Eintritt ist frei! Dienstag, 22.08.2017 19:30 Uhr Stadtbibliothek Saarlouis Lothringer Straße 66740 Saarlouis Eintritt frei!!! Verfasser: G. André - Stadtbibliothek Saarlouis - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

10. August 2017

Einladung zum Pressegespräch in die Kaserne VI am 24. August 2017 um 11 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Verkauf des Gebäudes, in dem das Museum Haus Ludwig untergebracht war, freuen wir uns, die neue LUDWIG GALERIE SAARLOUIS in der Kaserne VI am 3. September mit der Ausstellung „Caricatures – Spott und Humor in Frankreich von 1700 bis in die Gegenwart“ neu eröffnen zu können. Zugleich lädt das Städtische Museum Saarlouis anlässlich seines 90jährigen Bestehens zur Sonderausstellung „Saarlouis Sammelsurium – 90 Jahre in Objekten“. Wir laden Sie sehr herzlich zu einem Presserundgang in die neuen Räumlichkeiten in der Kaserne VI am Donnerstag 24. August 2017 um 11 Uhr Museen in der Kaserne VI Ludwig Galerie Saarlouis – Städtisches Museum Saarlouis Alte-Brauerei-Straße, 66740 Saarlouis Wir führen Sie durch den neuen Ausstellungsraum der Ludwig Galerie Saarlouis in der Kaserne VI und stellen Ihnen die Eröffnungsausstellung „Caricatures“ mit fast 200 Werken französischer Zeichner vor. Der Bogen spannt sich v ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 



Ferienkurse und -vorträge von Vereinen aus Roden mit den Bereichen Heimatkunde, Heimatforschungen, Theologie, Interkulturelle Kooperation; teilweise in Kooperation mit der Stadt Saarlouis, RFN und anderen Vereinen/Organisationen.. mehr

IMMOBILIENANGEBOT SAARLOUIS-RODEN // LORISSTRASSE 70 - 7-Familienwohnhaus Saarlouis- Roden, Lorisstraße 70 (Stand 06/2016) KFW 55 Effizienzhaus (Wohnungen im Untergeschoss, Erdgeschoss, 1. Obergeschoss und Dachgeschoss). Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die Bau- und Leistungsbeschreibung unseres oben genannten Objektes vor. Sie werden feststellen, dass diese serienmäßig sehr umfangreich ausgestattet sind. Die Wohnungen erfüllen die Anforderungen der ... mehr


10. August 2017

Französisches Honorarkonsulat am 15. August geschlossen

Das Französische Honorarkonsulat in Saarlouis ist am Dienstag, 15. August 2017, wegen des Feiertages Maria Himmelfahrt geschlossen. Die Ersatzsprechstunde ist am Donnerstag 17. August von 14.30 bis 16.30 Uhr. Das Honorarkonsulat befindet sich im Rathaus Saarlouis, Eingang Pavillonstraße, Tel.: 06831/2936. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

10. August 2017

Futterhausbau am letzten Ferientag im Kinder-, Jugend- und Familienhaus

Für die Sommerferien organisieren die städtische Kinderbeauftragte und das Schülertreff-Team viele schöne Ferienangebote für Kinder und Familien gegen die Langeweile in den Ferien. Am Montag, 14. August 2017, von 16:00 bis 18:00 Uhr gibt es ein letztes, tolles Sommerferienangebot im Kinder-, Jugend- und Familienhaus der Stadt Saarlouis, Lisdorfer Str. 16a. Unter Anleitung von Reiner Petry geht es darum, Wildtiere zu schützen und ein eigenes persönliches Futterhäuschen für den Winter zu bauen. Ein Bausatz kostet 13 Euro und ist relativ schnell fertig gestellt. Danach kann es nach Lust und Laune bunt bemalt und gestaltet werden. Zum Schluss bekommt jedes Häuschen noch ein Bitumendach gegen Regen aufgeschweißt. Die kleine fertige Vogelstation kann mit nach Hause genommen werden. Wer will und mit seiner Familie kommt, kann auch zwei Häuschen oder mehr bauen. Reiner Petry hilft mit Rat und Tat beim Bau. Er ist bekannt dafür, dass er ein begeisterter Handwerker und engagierter Tierschützer ist. Kinder unter 10 Jahren dürfen am Aktionstag nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Vor Ort muss für allein teilnehmende Kinder über 10 Jahren eine schriftliche Anmeldung ausgefüllt werden. Eine Voranmeldung ist dringend erforderlich bis spätestens Freitag, 11. August 2017 unter Tel. 06831/443-600. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

Reisetipp
Schmetterling Tauchbasen bei Giuseppe Schillaci - auch auf fb: GS Reise- und Freizeit
  weiter
 


09. August 2017

Orientalischer Tanz

Im Rahmen der Reihe „Aktiv älter werden... Kurse und Veranstaltungen - auch für zukünftige Seniorinnen und Senioren“ bieten die Seniorenmoderatorin der Kreisstadt Saarlouis und die Kath. Familienbildungsstätte Saarlouis e.V. ab Montag, den 04.September 2017 einen neuen Kurs Orientalischer Tanz“ unter der Leitung von Jutta Haverkamp in der Kath. Familienbildungsstätte Saarlouis e.V., Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3 an. Weiche Wellenbewegungen, moderne Schrittkombinationen und ausgefallene Choreografien, werden ergänzt durch Tänze aus den Bereichen Latino, Afro, Bollywood, Flamenco und den neusten Trends. Bauchtanz ist ein sanftes Rücken- und Ganzkörpertraining. - Ein Tanz für Körper und Seele. Für Frauen mit jeder Figur und jedes Alters. Die Kurse (10 Termine) finden in der Gruppe 1 jeweils von 17.00 – 18.00 Uhr und in der Gruppe 2 jeweils von 18.15 – 19.15 Uhr statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 48,00 Euro. Anmeldung unter Familienbildungsstätte Sls e.V., Tel.: 06831/43637 oder E-Mail fbs-sls@t-online.de. Inhaber des Saarlouiser Familien- und Sozialpasses ( z.B. Empfänger/-innen von ALG II, 1-€ Jobber/-innen, Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen mit Anspruch auf ergänzende staatliche Leistungen, Rentner/-innen mit Anspruch auf Leistungen der Grundsicherung, Empfänger/-innen von Wohngeld und Kriegsopferfürsorge sowie Empfänger/-innen von sonstigen Leistungen der Sozialgesetzgebung (SGB), -Empfänger/-innen von Pflegegeldleistungen können bei Einreichung der entsprechenden Nachweise einen Nachlass von bis zu 20 % erhalten. Der Nachweis muss mit der Anmeldung vorgelegt werden. Rückwirkend ist eine Ermäßigung nicht möglich. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

09. August 2017

Tanzen ohne Partner

Im Rahmen der Reihe „Aktiv älter werden... Kurse und Veranstaltungen - auch für zukünftige Seniorinnen und Senioren“ bieten die Seniorenmoderatorin der Kreisstadt Saarlouis und die Kath. Familienbildungsstätte Saarlouis e.V. ab Mittwoch, 06. September 2017 eine Kursreihe „Tanzen ohne Partner unter der Leitung von Jutta Haverkamp, Tänzerin und Tanzpädagogin, in der Kath. Familienbildungsstätte Saarlouis e.V., Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3 an. Für alle, die Freude an Musik und Tanz haben. In geselliger Runde tanzen wir Cha Cha Cha, Walzer, Rock`n Roll u.v.m. Modetänze wie Salsa, Flamenco, Afro & Pop ergänzen diesen Tanzspaß. Durch Erlernen der Grundfiguren erlangen Sie ein breitgefächertes Grundwissen in vielen Stilrichtungen. Tanzen ist Ausdruck von Lebensfreude; ist für jedes Alter und jede Figur geeignet und steigert das Wohlbefinden. Einen Partner brauchen Sie hierzu nicht. Die Kursreihe findet für die Gruppe 1 von 17.00 bis 18.00 Uhr und für die Gruppe 2 von 18.15 bis 19.15 Uhr ab Mittwoch, 06.September statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt für Gruppe 1 und 2 jeweils 47 Euro für 10 Termine. Die Leitung hat Jutta Haverkamp, Tänzerin und Tanzpädagogin Anmeldung unter Familienbildungsstätte Sls e.V., Tel.: 06831/43637 oder E-Mail fbs-sls@t-online.de. Inhaber des Saarlouiser Familien- und Sozialpasses ( z.B. Empfänger/-innen von ALG II, 1-€ Jobber/-innen, Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen mit Anspruch auf ergänzende staatliche Leistungen, Rentner/-innen mit Anspruch auf Leistungen der Grundsicherung, Empfänger/-innen von Wohngeld und Kriegsopferfürsorge sowie Empfänger/-innen von sonstigen Leistungen der Sozialgesetzgebung (SGB), -Empfänger/-innen von Pflegegeldleistungen können bei Einreichung der entsprechenden Nachweise einen Nachlass von bis zu 20 % erhalten. Der Nachweis muss mit der Anmeldung vorgelegt werden. Rückwirkend ist eine Ermäßigung nicht möglich. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

Historische Impressionen rund um Roden


09. August 2017

What is Love? - Kreativprojekt als Vorbereitung auf den Weltkindertag 2017

Ganz künstlerisch dreht sich alles rund um die Liebe in einem Intensiv-Workshop im Kinder-, Jugend- und Familienhaus der Kreisstadt Saarlouis. Mit professioneller Unterstützung durch die syrische Künstlerin Maya Al Kayal können sich die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren ihr ganz eigenes Bild von der Welt der Liebe schaffen. Maya ist Spezialistin für Collagetechnik, die bei diesem Workshop im Mittelpunkt steht. Mit vielen verschiedenen Papieren und Materialien kann es tief in die Gefühls- und Bilderwelt hinein gehen. Die fertigen Collagen werden zum Weltkindertag am 20.09. im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung zum Thema „What`s Love oder Liebe, Gefühle und all das Zeugs!“ im Haus der Beratung der AWO ausgestellt. Das Projekt „What‘s Love“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der AWO – Zentrum für Beratung, der städtischen Kinderbeauftragten und der Freien Kunstschule Saarlouis. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos gibt es unter Tel. 06831/443-600. Aus organisatorischen Gründen mussten die Termine kurzfristig verlegt werden. Alle Termine finden im Kinder-, Jugend- und Familienhaus, Lisdorfer Straße 16 a statt: Freitag, 11.08.2017 von 10:00 bis 13:00 Uhr, Samstag, 12.08. von 13:00 bis 15:00 Uhr, Montag, 14.08 von 13:00 bis 16:00 Uhr und Mittwoch, 16.08. von 16:00 bis 18:00 Uhr. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

09. August 2017

Die Saarlouiser „Tanzgruppe 50+“ lädt zum Schnuppertanzen ein

Schon seit einigen Jahren gibt es die „Tanzgruppe 50+“ in Saarlouis. Hier treffen sich wöchentlich einige Damen, die Freude an Musik und Bewegung haben. Auch für das Gedächtnis ist Tanzen nachweislich sehr gut. Ein Partner ist dabei nicht erforderlich. Zum Programm gehören Paar-, Block-, Square- sowie diverse Gesellschafttänze. Umrahmt werden diese Tänze mit internationaler Musik. Die „Tanzgruppe 50+“ trifft sich regelmäßig mittwochs von 9.15 bis 10.45 Uhr im Kinder- Jugend- und Familienhaus in der Lisdorfer Str 14a in Saarlouis. Die „Tanzgruppe 50+“ lädt alle Tanzbegeisterte zu einem kostenlosen Schnuppertanzen ein. Sie trifft sich wieder nach den Ferien am 16. August 2017. Nähere Informationen erteilt ihnen die Leiterin der Tanzgruppe, Agnes Lesch (zertifizierte Übungsleiterin) unter Tel. 06834/4492 und die die Seniorenmoderatorin der Kreisstadt Saarlouis, Birgit Cramaro, Telefon: 06831/443-383, Telefax: 06831/443-410, Email: cramaro@saarlouis.de. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

Historisches Bild der Stunde
Luftaufnahmen Roden


08. August 2017

Wiedereröffnung Aqualouis

Nach der jährlichen Sommerpause des Saarlouiser Hallenbades und der Sauna öffnet am 16. August 2017 das Aqualouis wieder seine Türen. Mit der Wiedereröffnung läuft auch der Countdown zur neuen Kurs- und Animationsserie, die dann am 11. September startet. Infos und Anmeldung über das vielfältige Programm unter 06831-95953626 oder www.aqualouis.de. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

08. August 2017

Ausfall des Saarlouiser Wochenmarktes am 15. August

Wegen des Feiertages Maria Himmelfahrt am Dienstag, 15. August 2017, fällt der Wochenmarkt in Saarlouis ersatzlos aus. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

 

  weiter



02. August 2017

Picknick auf der Insel

Am Dienstag, 15. August (Maria Himmelfahrt), von 12 bis 18 Uhr lädt die Stadt Saarlouis zum "pique-nique culturel" auf die Vaubaninsel. Für gute Stimmung sorgen "Les Quetschekaschde" und die Bretonische Tanzgruppe der Freien Kunstschule Saarlouis. Die historischen Festungsanlagen und der Stadtgarten bieten ein schönes Ambiente für ein Picknick mit Freunden oder der ganzen Familie. Insbesondere die Vaubaninsel, wo das Kulturpicknick in diesem Jahr erneut stattfindet, hat einen besonderen Charme. Einfach vorbeikommen mit Decke und Picknick-Korb, sich in der naturnahen Umgebung einen gemütlichen Platz suchen und den Tag genießen. Es können Decken und Kissen ausgeliehen werden. Es stehen auch Sitzgarnituren zur Verfügung. Der Saarlouiser Inselgarten hat schon ab 11 Uhr geöffnet und serviert leckere Weine, Kaffee und Kuchen. Für gute Stimmung sorgt die Musikgruppe "Les Quetschekaschde" und die Bretonische Tanzgruppe der Freien Kunstschule Saarlouis. Es werden wieder viele Tanzbegeisterte aus dem benachbarten Lothringen erwartet. Die Gruppen führen Tänze vor, die Besucher sind herzlich eingeladen zum Mittanzen. Der Eintritt ist frei. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

31. Juli 2017

Sommerkonzert auf der Vaubaninsel

Der Stadtverband der kulturellen Vereine Saarlouis lädt in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt zum Sommerkonzert am Sonntag, 13. August um 17 Uhr auf die Vaubaninsel. Der Eintritt ist frei. Der Stadtverband der kulturellen Vereine Saarlouis beteiligte sich in diesem Jahr am 50-jährigen Jubiläum der Saarlouiser Woche mit drei Aufführungen. Ein Konzert mit dem Titel "Saarlouiser Tön" fand im Theater am Ring statt und eines im Ludwigspark, zu dem mehr als 300 Besucher kamen. Außerdem gestalteten die Vereine des Stadtverbandes die Eröffnungsfeierlichkeiten der "Emmes" auf der Hauptbühne. Es moderierte Hans Werner Strauß, für die Organisation war Brigitte Bilz verantwortlich. Als nächstes steht ein Sommerkonzert auf dem Programm. Am Sonntag, 13 August um 17 Uhr laden verschiedene musiktreibende Vereine des Stadtverbandes zum Konzert auf die Vaubaninsel. Mit dabei sind die Spielgemeinschaft Lyra Lisdorf-Picard (Leitung Yvonne Harig), der Rathauschor Saarlouis (Leitung Johannes Schmitz), der Männerchor 1864 Roden und der Sängerbund 1872 SLS-Fraulautern (beide unter Leitung von Isabella Goldmann) sowie der Spiel- u. Fanfarenzug Neuforweiler (Leitung Uwe Müller). Die Besucher erwartet ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt ist frei. Bildtext: Der Stadtverband lädt zum Sommerkonzert am 13. August auf die Vaubaninsel. Foto: Sabine Schmitt - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, SdkV, Kunst, Kultur


 

 

  weiter



30. Juli 2017

Der Neue ist der Alte ;-)

Der alte und neue Fußball-Stadtmeister heißt Saarlouis-Beaumarais. In einem interessanten und spannenden Endspiel siegte die Spielgemeinschaft mit 2:0 gegen Fraulautern und gewinnt damit die Stadtmeisterschaft 2017. Herzlichen Glückwunsch! - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Fussball


 

29. Juli 2017

Songs, Sounds und Spirit

Am Sonntag, 6. August um 18 Uhr ist die charismatische Sängerin Cataleya Fay zu Gast auf der Vaubaninsel. Sie präsentiert ihr drittes Album "Pure-Songs, Sounds und Spirit". Der Eintritt ist frei. Mit ihren wunderbaren Songs im Gepäck ist Cataleya Fay seit 2012 in ganz Europa unterwegs. Sie hat am Klavier, mit der Gitarre und exotischen Instrumenten wie dem Harmonium und der Shrutibox ihren ganz eigenen Stil erschaffen. Mühelos spannt sie einen weiten musikalischen Bogen, von klassischem Folk mit viel Soul, hinauf zu den Küsten Irlands, über die weiten Hügel Schottlands, bis zu Melodien indischer Ragas und dem Zauber mittlelalterlicher Gesänge. So ergreifend wie kreativ verbindet die Künstlerin all diese Elemente zu Songs, Chants und Gedichten von großer Intensität und Schönheit. Mit einer Stimme, die zu Herzen geht, singt sie ihre Lieder in der Tradition der echten Singer/Songwriter und entwickelt dabei eine erstaunliche Innigkeit, als wolle sie mit jedem Song die Welt retten. Ende Juli 2012 veröffentlichte Cataleya ihr in Eigenregie produziertes Debutalbum "Trace". Der Song "Welcome To This World" wurde daraus 2013 als Titelsong für den Kinotrailer des Cosmic Cine Filmfestivals ausgewählt und in ganz Deutschland sowie der Schweiz ausgestrahlt. 2014 nahmen die Konzertauftritte und Kooperationen mit befreundeten Musikern, Künstlern und Referenten weiter zu. Daneben wurde "Gone Beyond" als Abspannsong für den Dokumentarspielfilm "Spirit Berlin" gewählt. "Journey", ihr zweites Album, erschien am 1. Mai 2015, das dritte Album "Pure - Songs, Sounds & Spirit" am 1. Dezember 2016. Ihr Musikstil geht in Richtung Alternative Folk mit einem guten Schuss Soul. Als Inspirationsquellen nennt sie "das Leben", Beobachtungen, Begegnungen und so vieles mehr. Man darf sich auf ein Konzert mit einer außergewöhnlichen jungen Frau freuen. Bildtext: Cataleya Fay singt am Sonntag, 6. August auf der Vaubaninsel. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

Lesetipps auf Donnerbraeu.rodena.de3 /174

AufnahmenOS, Die Brauerei, Becker Glas5


29. Juli 2017

Bürger-Energie-Genossenschaft Köllertal eG hat 450 Neu-Anteile vollständig ausgegeben

Damit wurde das Eigenkapital der Bürger-Energie-Genossenschaft Köllertal eG auf über 400.000 € erhöht, sodass die aktuell im Bau befindlichen Projekte in Saarlouis vollständig mit Eigenkapital finanziert werden. Die Nachfrage war bei den "Alt-Mitgliedern" wie erwartet sehr hoch. Innerhalb einer Woche war das hierfür vorgesehene Kontingent vollständig ausgegeben. Aber auch über 60 Neu-Mitglieder fanden den Weg zu den Energie-Bürgern. Man zählt mittlerweile 178 Mitglieder und fortlaufend kommen weitere Beitritte hinzu. Wichtig ist der Hinweis, dass die Bürger-Energie-Genossenschaft Köllertal eG auch weiterhin unbegrenzt Neumitglieder aufnimmt. Allerdings können ab sofort und bis zur nächsten Ausgabe-Tranche bei einem Beitritt maximal 2 Anteile erworben werden. Alle Mitglieder der Genossenschaft können jedoch Anteile für sich reservieren. Diese werden dann bei der nächsten Ausgabe-Tranche vorrangig bedient. Die Begrenzung der Anteilsausgabe ist notwendig, um die angestrebte Rendite nicht zu verwässern. "Bei planmäßigem Verlauf werden wir ab 2018 für das Jahr 2017 mit der Ausschüttung von 2 % Rendite beginnen. Wegen der Null-Zins-Situation macht es für die Genossenschaft nur dann Sinn, verstärkt Anteile auszugeben, wenn aktuelle Projekte zur Finanzierung anstehen. Andererseits möchten wir jedem Interessenten die Möglichkeit geben, der Genossenschaft beizutreten", sagt der Vorstandsvorsitzende Karl Werner Götzinger. Die nächsten Projekte der Genossenschaft sind bereits in Vorbereitung. Weitere Infos zur BEG Köllertal eG unter www.beg-koellertal.de oder telefonisch unter (06806) 49 99 753. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, BEG


 

29. Juli 2017

Besuch beim Zahnarzt erfolgt oft

Landkreis Saarlouis, 26. Juli 2017 - Verglichen mit den anderen Landkreisen im Saarland gehen im Landkreis Saarlouis überdurchschnittlich viele Menschen zum Zahnarzt. Das zeigt der Zahnreport der BARMER, der auf Daten aus dem Jahr 2015 beruht und den die Technische Universität Dresden zusammen mit AGENON Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Gesundheitswesen erstellt hat. „Im Jahr 2015 haben 65,6 Prozent der Einwohner im Landkreis Saarlouis einen Zahnarzt aufgesucht. Damit lagen sie über dem Saarland-Durchschnitt von 65,1 Prozent, aber unter dem Bundesdurchschnitt von 71,7 Prozent“, berichtet der BARMER Regionalgeschäftsführer Ulrich Jene in Saarlouis. Im Vergleich aller sechs saarländischen Landkreise nimmt der Landkreis Saarlouis bei der Häufigkeit der Zahnarztbesuche seiner Einwohner Platz zwei ein. Kontrolluntersuchungen schützen am besten vor Parodontose „Besonders bedenklich sind die Ergebnisse des Zahnreports, weil konsequentes Zähneput ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Barma


 



29. Juli 2017

Führungen über den Friedhof Neue Welt

Dominik Lieblang, Gartenbau- und Friedhofsmeister beim Neuen Betriebshof Saarlouis informiert in Rundgängen über den Friedhof "Neue Welt" über die Historie, besondere Grabanlage und das Bestattungswesen. Am Montag, 14. August um 10 Uhr findet erneut eine Führung statt. Der Friedhof "Neue Welt" ist mit seinen fast hundert Jahren, nach dem "Alten Friedhof Saarlouis", der zweitälteste in Saarlouis. Auf den ersten Blick wirkt die 84.000 Quadratmeter große Begräbnisstätte wie eine riesige Parkanlage. Fast 800 Bäume, teilweise bis zu 400 Jahre alt und 20 Meter hoch, säumen die schmalen Fußwege zwischen Gräbern und Grabfeldern und bilden eine natürlich gewachsene Einfriedung um das Gelände. Rund 2700 Grabsteine stehen auf diesem Friedhof, ein Viertel davon sind historische Grabanlagen. Im Laufe der Jahre kamen neue Grabarten hinzu, darunter Urnen-, Baum- und anonyme Rasengräber. Die Stadt Saarlouis hat auch ein Sternengrabfeld eingerichtet, in dem u.a. Stillgeborene beigesetzt werden. Dominik Lieblang spricht in seinen Führungen über Bestattungs- und Friedhofskultur, erklärt verschiedene Gräberarten und stellt die historischen Grabanlagen sowie bekannte Persönlichkeiten, die auf dem Friedhof "Neue Welt" beigesetzt sind, vor. Die nächste Führung findet am Montag, 14. August um 10 Uhr statt. Die Führung dauert rund 90 Minuten und ist kostenlos. Maximal 20 Teilnehmer pro Führung. Daher bitte anmelden unter (06831) 48886-509 oder per Email unter dominik.lieblang@saarlouis.de. Weitere Termine sind Dienstag, 12. September um 14 Uhr, Mittwoch, 11. Oktober um 10 Uhr sowie Donnerstag, 9. November um 14 Uhr. Weitere Informationen enthält das Programmheft der Volkshochschule Saarlouis und der Friedhofs-Flyer, der im Rathaus und im Tourist-Info erhältlich ist. sb - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

25. Juli 2017

Kreisparteitag des FDP Kreisverbandes Saarlouis

Der FDP Kreisverband Saarlouis informiert über seine Mitgliederversammlung diesen Freitag, den 28.07.2017 um 19 Uhr in Nalbach, Vereinshaus Piesbach, Hauptstraße 87. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die „Delegiertenwahlen“ Weiterhin freut sich die Kreisvorsitzende, Patrizia Zimmer, die Jubiläen langjähriger Mitglieder bekannt geben zu dürfen: Michael Baumann, (Saarlouis), und der Ehrenvorsitzende des FDP Kreisverbandes Saarlouis, Udo Konstroffer, (Saarwellingen), sind beide seit 25 Jahren Mitglieder der Freien Demokraten. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, FDP, Politik


 

Rund ums Essen - aus der Antike und dem Mittelalter

Grumbeerkieschelscher

Anzahl: 4 Personen

Zutaten:
ca 2 kg Kartoffeln, 2 Eier, 2 geriebene Zwiebeln, Petersilie, ein in Milch getauchter Weck und etwas Weckmehl, Pfeffer, Salz, Muskat etwas Lauch

Zubereitung:
Die Petersilie kleinhacken und die Kartoffeln schälen, reiben und ausdrücken. Alle Zutaten gut vermischen. Fett in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel jeweils die Masse in die Pfanne geben und auf beiden Seiten braten.
Beilage : Apfelmus

Honigmet

Geräte:
1 Ballonflasche (10 L Inhalt)
1 Gärrohr mit Verschlußkorken
sauber gespülte Flaschen Korken zum Abfüllen, die vorher sterilisiert werden

Zutaten:
4000 g Honig
Ingwerpulver
5 L Wasser
Anispulver zerstoßene Nelken
400 g Reinzuchthefe (Weinhefe aus der Drogerie)

Zubereitung:

Den Honig mit dem Wasser in einem Topf vermischen und zusammen unter häufigem Umrühren aufkochen. Dabei mit Nelkenpulver, Ingwerpulver oder Anis leicht würzen. Den entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle sauber entfernen und die Flüssigkeit abkühlen lassen. Dann nochmals mit Küchenkrepp die Schaumreste entfernen. Einen kleinen Teil der Flüssigkeit abnehmen, solange sie noch lauwarm ist, die Hefe darin auflösen und in das Honigwasser rühren. Die abgekühlte Flüssigkeit in den Ballon füllen, mit dem Gärrohr verschließen und den Ballon warm stellen und ruhig aufbewahren, damit der Gärvorgang vonstatten gehen kann.

Nach 2-3 Tagen bilden sich Blasen im Gärrohr. Das ist das Zeichen dafür, dass der Gärvorgang stattfindet. Dieser dauert je nach Menge 8-12 Tage. Er ist vorüber, wenn sich keine Blasen mehr im Gärrohr befinden.

Dann wird der Met auf Flaschen gezogen und mit einem sauberen Korken verschlossen. Den Met kühl im Keller lagern.

alle Beiträge



25. Juli 2017

Kastes Fußballschule auch in diesem Sommer zu Gast in Saarlouis

Langeweile in den Sommerferien? Nicht mit Thomas Kastenmeier. Der Ex-Bundesligaprofi kommt mit seiner Fußballschule auch in den diesjährigen Sommerferien nach Saarlouis. Von Montag, 07. August, bis einschließlich Mittwoch, 09. August, (ohne Übernachtung) können Nachwuchskicker im Alter zwischen 5 und 16 Jahren zum inzwischen 11. Mal wieder wertvolle Tipps vom Ex-Profi und seinen professionellen Fußballlehrern erhalten. Kastenmeier bringt in diesem Jahr unter anderem Ex-Bundesligaspieler Bachirou Salou mit, der vielen aus seiner aktiven Zeit bei Dortmund, Gladbach, Frankfurt, Duisburg und Roststock bekannt sein dürfte. Das dreitägige Fußballcamp findet auf dem Kunstrasenplatz des TuS Beaumarais statt. Im Preis von 110,00 Euro sind neben den qualifizierten Trainingseinheiten auch ein Trikot, ein Fußball, eine Urkunde sowie Mittagessen und Getränke enthalten. Anmeldungen nimmt Alfons Ecker vom Stadtverband für Sport Saarlouis entgegen (Tel.: 0177/1953285). Er steht auch bei möglichen Rückfragen zur Verfügung. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Fussball


 

22. Juli 2017

Sommerfest des Kleingärtner Verein e.V. Saarlouis-Roden

O'zapft is! Und jeder der noch nicht da war: es gibt noch lecker Gegrilltes! Also schnell ans Vereinshaus. Am Sonntag erwarten die Besucher leckerer Rollbraten sowie Salate sächsischer und saarländischer Art am Mittag und danach Gegrilltes solange der Vorrat reicht. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Sommerfest


 



21. Juli 2017

Termintipp Wochenende: SOMMERFEST DES KLEINGÄRTNER VEREIN E.V. SAARLOUIS-RODEN

Am 22. und 23. Juli 2017 findet das diesjährige Sommerfest in der Kleingartenanlage Roden (hinter dem Bahndamm) am Vereinshaus statt. Begonnen wird am Samstag, den 22. Juli 2017, bei Kaffee und Kuchen, abends wird Gegrilltes und ein Salatbuffet geboten. Am Sonntag erwarten die Besucher leckerer Rollbraten sowie Salate sächsischer und saarländischer Art am Mittag und danach Gegrilltes solange der Vorrat reicht. Neben der Möglichkeit die idyllische Kleingartenanlage zu besichtigen, in geselliger Runde zusammenzusitzen und den Boule-Platz zu nutzen, wird auch für Kinder ein interessantes Programm geboten werden. Der Verein freut sich auf zahlreiche Besucher und ein tolles Sommerfest 2017. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

21. Juli 2017

Traditioneller Termin in Roden

7. Biergartenfest der SPD in Roden am 12. August 2017. - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 



21. Juli 2017

Fußball-Stadtmeisterschaften der Aktiven in Saarlouis

Die Fußball-Stadtmeisterschaften des Stadtverbandes für Sport Saarlouis sind für die Saarlouiser Fußballvereine seit jeher der erste wichtige Gradmesser vor Beginn einer neuen Spielrunde. In diesem Jahr kommt es in der Zeit von Dienstag, 25. Juli bis einschließlich Samstag, 29. Juli zum traditionellen Kräftemessen. Diesjähriger Ausrichter ist der FC Fraulautern-Steinrausch, Spielstätte somit die Sportanlage in der Schwimmbadstraße in Roden. Von Dienstag bis Donnerstag finden zunächst die sechs Vorrundenspiele statt. Anstoß ist jeweils um 18.30 Uhr und 20.00 Uhr. Am Freitag werden die beiden Halbfinalbegegnungen ausgetragen. Das Endspiel steigt am Samstag, 29. Juli, ab 18.00 Uhr. Der Stadtverband für Sport und der FC Fraulautern-Steinrausch laden alle Sportinteressierten zu diesem Sportereignis ein. Der Spielplan im Einzelnen: Gruppe A: SC Roden, SV Lisdorf, FC Fraulautern-Steinrausch Gruppe B: SV 09 Fraulautern, FV Stella Sud, SG Saarlouis/Beaumarais Dienstag, 25. Juli, 18.30 Uhr: SC Roden – SV Lisdorf Dienstag, 25. Juli, 20.00 Uhr: SV 09 Fraulautern – FV Stella Sud Mittwoch, 26. Juli, 18.30 Uhr: FC Fraulautern-Steinrausch – SC Roden Mittwoch, 26. Juli, 20.00 Uhr: SG Saarlouis/Beaumarais – SV 09 Fraulautern Donnerstag, 27. Juli, 18.30 Uhr: FC Fraulautern-Steinrausch – SV Lisdorf Donnerstag, 27. Juli, 20.00 Uhr: SG Saarlouis/Beaumarais – FV Stella Sud Freitag, 28. Juli, 18.30 Uhr: Halbfinale 1, Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B Freitag, 28. Juli, 20.00 Uhr: Halbfinale 2, Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe A Samstag, 29. Juli, 18.00 Uhr: Endspiel - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Terminhinweis


 

21. Juli 2017

Korinthisches Kupfer von Markus Eckardt

Materialscouts des Distributors Reppa entscheiden sich für Korinthisches Kupfer von Markus Eckardt Für das Grundmaterial und die Herstellung der interessanten, tiefschwarzen Patina der 250 Münzen (Queen Eilsabeth, Samoa - Sphinx mit goldenem Körper, Ra-Auge) griff der Distributor Reppa, dessen Kernkompetenzen offizielle Zahlungsmittel und Sammlermünzen sind, auf die Erfahrung des in Ensdorf arbeitenden Mokume Gane Damast Künstlers Markus Eckardt zurück. Die Prägeanstalt hatte im Vorfeld selbst erleben müssen, dass die folgende Aussage aus der Verlagsausgabe von 1961 des Deutschen Kupferinstituts noch immer Gültigkeit besitzt: Das Färben 'ist eine sehr komplexe Technologie, die auch heute noch... https://goo.gl/PiL12c Bilder: Markus Eckardt, www.mokume-saar.de - Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Mokume, Gane, Damast, Corinthium Aes


 



14. Juli 2017

Wie ein Phoenix aus der Asche

Fünf Jahre Erlebnisbergwerk Velsen Es war das Schicksalsjahr des saarländischen Steinkohlebergbaus. Am 30. Juni 2012 endete der saarländische Kohleabbau. Nach über 250 Jahren staatlichen Bergbaus seit der Zeit von Fürst Wilhelm Heinrich zu Nassau-Saarbrücken – und vielen Jahrhunderten ungeordneten Kohleabbaus in der Zeit davor – war das eine Zäsur für Bergleute und Bergbaubetroffene gleichermaßen. Aber es war auch das Jahr, in dem der Verein Erlebnisbergwerk Velsen e.V. zum ersten Mal Besuchergruppen durch das neue Erlebnisbergwerk – den ehemaligen Lehrstollen Velsen – führen durfte. Ein zähes Ringen um den Erhalt dieser einzigartigen Anlage wurde mit dem Inkrafttreten des Mietvertrages zum April 2012 von Erfolg gekrönt. Fünf Jahre ist das nun her und es wird Zeit, eine Bilanz zu ziehen. Die Geschichte des EBV ist ganz klar eine Erfolgsgeschichte. Zum Stand Juli 2017 zählt der Verein 329 Mitglieder, darunter viele ehemalige Bergleute aus dem Saarland und ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Rodena ePapers, Saarlouis, Roden, Velsen, Erlebnisbergwerk


 

Startseite   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23  

 

Rund um den 18. August
Aktuelles diesen Monat

Heute ist der Gedenktag von:
Hl. Flavia Iulia Helena Augusta
 
 
 
 
 

 

 

 

In eigener Sache: Artikel, die hier veröffentlicht werden sollen, schicken Sie bitte an redaktion(at)rodena.de.

 

Hinweis: Bild- und Textmaterial unterliegen der Academia Wadegotia Documentation Licence.

Partnersites: societas urielis | academia saravica | all asian society | Gemeinde Wadgassen (private Seite) auf grossgemeinde-wadgassen.de | DIE. Linke Wadgassen | Bruderschaft der Heiligen Apostel Petrus und Paulus | academia wadegotia - freies institut für fort-/weiterbildung & schülerhilfe | Gemeinde Wadgassen | csw germany

 

Redaktion Rodena.de und Subportale (ausgenommen Bereiche des Heimatkundevereins sowie iursaar.de)
webredaktion@rodena.de

Technische Umsetzung und Ansprechpartner für technische Belange : CSW germany

 

Rodena Suche als Firefox / IE Suchbox hinzufügen

 
Impressum | Linkvorlagen